Die Fortpflanzung von Meeresschnecken ist so divers wie ihr Äußeres: In einigen Gattungen gibt es Männchen und Weibchen. Die Individuen manch anderer Gattungen sind Zwitter und schießen sich zur Stimulierung gegenseitig Liebespfeile in die weiche Kriechsohle, andere wechseln im Laufe des Lebens ihr Geschlecht: Bei der zwittrigen Meeresnacktschnecke Siphopteron quadrispinosum steigert ein heftiger Stich mit…

Noch wenige Hundert Pottwale gibt es im Mittelmeer, so schätzen es die Walexperten wie Giuseppe Notarbartolo di Sciara. Die großen Zahnwale bilden im Mittelmeer seit langer Zeit eine eigenen Bestand (Subpopulation) und vermischen sich nicht mit ihren Verwandten im Atlantik. Darum stehen sie seit 2006 als vom Aussterben bedroht auf der Roten Liste. Jetzt hat sich…

Corona-bedingt haben sich die Veranstaltungen und meine nächsten Vorträge verschoben, im Herbst geht es aber wieder los! Der Climate Fiction-Vortrag ist brandneu und ein wirklich heißes Thema. Nächste Vorträge (Update 2020): 18.09 – 20.09.2020, Elster-Con, Leipzig: “Die Klimakrise in der Science Fiction”(Die 15. Elstercon „Fahrenheit 145 – Erde im Fieber“ kostet Eintritt, meine Vorträge sind…

Beim Überfliegen des letzten Reports der Internationalen Walfang-Kommission (IWC) lese ich, dass ein peruanisch-argentinisches Team erfolgreich ein Disentanglement-Training für Südkaper absolviert hat und es neue Shipstrike-Richtlinien gibt. Da geht bei mir gleich das Kopfkino los und ich freue, denn das sind gute Nachrichten für Wale. Hinter diesen beiden Begriffen stecken nämlich große Bedrohungen für Meerestiere.…