Eine frei schwimmende, absolut rote Seegurke namens Enypniasties eximia – umgangssprachlich auch “Headless chicken” genannt – führte gerade zu Verwirrung: Das rote Wunderwesen schwamm vor die Kameras der Australian Antarctic Division, die eigentlich auf der Jagd nach Bildern der Langleinen-Fischerei auf antarktischen Seehecht (Antarctic Toothfish) waren. Daraufhin musste erst mal wieder erklärt werden, dass diese…

Hier kommt Teil 2 meines Vortragsangebots: Astrobiologie und Zukunftsthemen, Wissenschaftsgeschichte, Science und Fiction. Und: Wale und SETI bzw. Science Fiction (hier geht es zu Teil 1: Wale, Seekühe, Saurier und Astrobiologie. Und me( e )hr (Teil 1). Exobiologie: Gibt es außerirdisches Leben? Die Exobiologie ist eine junge Wissenschaft, die interdisziplinär arbeitet und so unterschiedliche Disziplinen…

Meertext ist nicht nur ein Science-Blog, sondern ein Textbüro für geschrieben und gesprochene Texte. Dazu gehört auch ein umfangreiches Vortragsprogramm oder die Teilnahme an Podiumsdiskussion als Expertin für Wale und andere Meeresthemen oder Astrobiologie. Bei mir beginnt nun die Planung für 2019, wann ich wo welche Vorträge halte. Als Referentin werde ich gebucht für Veranstaltungen…

Seeleoparden (Hydrurga leptonyx) sind Top-Prädatoren des Südpolarmeeres. Die großen Robben mit dem gewaltigen Gebiss müssen sich nur noch vor Orcas fürchten, alles andere steht auf ihrem Speiseplan. Männchen werden bis zu 3 Meter lang und 270 Kilogramm schwer, Weibchen bis zu 3,60 Meter lang und über 300 Kilogramm schwer. Sie jagen vor allem Krill, Pinguine…

Vor einigen Monaten schrieb ich über die Abenteuer der HMS ENTERPRISE vor South Georgia. Das Schiff der Royal Navy für ozeanographisch-hydrographische Aufgaben und für Ice Patrol führte vor South Georgia u. a. einen Wal-Survey durch. Mit an Bord: Dr. Marina Costa and Dr. Maria Isabel Garcia Rojas, zwei Wal-Wissenschaftlerinnen des South Atlantic Environmental Research Institute…

Hier kommt das versprochene Interview mit Dr. Marina Costa und Dr. Maria Isabel Garcia Rojas, zwei Wal-Forscherinnen von SAERI, die kürzlich auf der HMS ENTERPRISE einen Wal-Survey vor South Georgia durchgeführt haben. Via Skype haben wir uns unterhalten, mit nur vier Stunden Zeitverschiebung und dreimal unterbrochener Leitung – aber von einem Ende der Welt zum…

Ardley ist eine kleine Insel nahe der Antarktischen Halbinsel mit einer großen Kolonie von Esels-Pinguinen (engl.: Gentoo; Pygoscelis papua), etwa 5000 Vögel leben dort. Eine internationale Arbeitsgruppe, zu der auch Wissenschaftler des British Antarctic Survey gehören, ist in der Region auf der Suche nach Klimadaten unterwegs. Mitten auf Ardley liegt ein Süßwasser-See und solche See-Sedimente…

Ein Bericht von der HMS ENTERPRISE vom anderen Ende der Welt. Die HMS ENTERPRISE (H 88) ist ein 90 Meter langes Vermessungsschiff der Echo-Klasse der Royal Navy für ozeanographisch-hydrographische Aufgaben und für Ice Patrol. Zurzeit ist sie unterwegs im Südatlantik, vor South Georgia. Kürzlich kamen wir auf Twitter ins Gespräch, zunächst wegen des Namens „ENTERPRISE“.…

Der Name „Boaty Mc Boatface“ hatte im vergangenen Jahr viel Staub (oder Schlamm?) aufgewühlt. 2016 wurde ein Name für das neue 200 Millionen £ teure Forschungsschiff gesucht. Einige offizielle Vertreter des britischen Forschungsrats Natural Environment Research Council (NERC) hatten die Idee, die Öffentlichkeit einzubeziehen. Leider reagierte die Öffentlichkeit ganz anders, als man sich das in der…

Buckelwale (Megaptera novaeangliae) sind 40-Tonner und selbst unter Walen  Schwergewichte. Ein 40-Tonner mit bis zu 18 Metern Körperlänge hat im Meer nicht allzu viele Feinde. Vor allem, wenn er gern gemeinsam mit anderen Meeresriesen schwimmt, Buckelwale sind nämlich meist in kleinen Gruppen unterwegs. Allerdings fangen auch Riesen klein an: Die Kälber sind bei ihrer Geburt…