Der Plot von „Arrival“ ist ein Erstkontakt-Szenario: Einige Außerirdische sind auf der Erde gelandet, das Militär hat die Landestellen abgeriegelt und sucht nun Hilfe bei einigen Wissenschaftlern, um eine Kommunikation mit den Aliens zu beginnen. Soweit nicht ungewöhnlich. Die Aliens sind an zwölf Stellen auf der ganzen Welt gelandet und nicht nur in den USA. Das…

Hier kommt der versprochene 2. Teil von „Astrobiologie: Hydrothermalquellen auf Enceladus (1)“ E-Ring, Tigerstreifen und innere Energie Der kleine Eismond Enceladus ist der hellste Punkt im E-Ring des Saturns. Seine Eis-Fontänen produzieren die Eispartikel für den E-Ring aus. Enceladus ist zwar nicht die einzige Eis-Quelle, trägt aber wesentlich zum E-Ring bei. Diese Eis-Fontänen sind aufgrund…

Weit entfernt von der Sonne zieht der Saturn-Mond Enceladus seine Bahnen, seine Oberfläche ist mit Eis gepanzert. Saturn hat eine ganze Reihe von Monden, der mit Abstand größte ist Titan mit 5150 Kilometern Durchmesser. Alle weiteren stehen weit dahinter zurück und haben nur Durchmesser zwischen 200 und 1500 Kilometern, Enceladus ist mit 502 Kilometern recht…

Gleich beginnt die Pressekonferenz im ESOC, allmählich füllt sich der Raum. Gedämpfte Gespräche mit den Kollegen, Kameraleute auf der Suche nach dem besten Platz zum Filmen und Journalisten, die an der Twitter-Timeline oder noch schnell am nächsten Beitrag schreiben. Die Pressekonferenz beginnt um 10:00 Uhr, auf dem Podium werden dann Rolf Densing (“ESOC-Chef”), Jan Wörner…

16:19 Uhr: Der Bremsvorgang hat begonnen, Schiaparelli verliert in der dünnen Atmosphäre des Mars nun mit Hilfe seines großen Fallschirms schon viel an Fahrt. Es ist nicht ganz sicher, wann genau Schiaparellis Signal die Bodenstationen erreichen wird. Aber Paolo Ferri ist sehr sicher, dass sehr bald das erlösende Signal kommen wird. Das Signal wird die…

Eben angekommen bei ESOC, um der Landung des ExoMars-Landers Schiaparelli entgegenzufiebern. Die Zeitangaben sind wieder in UTC, das enspricht + 2 Stunden unserer Zeit. Zwischen 13:04 und 13:14 soll das TGO-Manöver starten: Dann wird die Mars Orbit Insertion (Bahneinschuß) gestartet, der Trace Gas Orbiter gezündet (15:15 UTC)  und Schiaparelli aufgeweckt (15:38 UTC). Oder erweckt? Mmmhhh…eine…

Die Kometensonde Rosetta hat Unmengen von Daten gesammelt, bis jetzt sind schätzungsweise 5 % davon ausgewertet. Genügend Daten, so erzählt Dr. Matt Taylor, um Wissenschaftler-Teams noch für Dekaden zu beschäftigen. Er hat einige der Wissenschaftler zu einem Science Briefing am 28.09.2016 im ESOC eingeladen, um einen Überblick über ihre bisherigen Ergebnisse und die Implikationen der…

Im letzten Beitrag ging es um die Allgemeine Zoologie der Tribble (Tribbologie), jetzt steht die Angewandte Tribbologie im Vordergrund. Die Haltung und Pflege von Tribbles. Die quiekenden, gurrenden Fellbälle haben eine ähnliche Auswirkung auf Menschen wie Hauskatzen: Sie geben dem Menschen ein entspannendes Komfortgefühl. Theoretisch sind sie natürlich als Haustiere sehr geeignet, sie sind anspruchsloser…

Star Trek, eines der wichtigsten Science Fiction-Universen, feiert im September 2016 sein 50-jähriges Jubiläum – der September 1966 war ein großartiger Jahrgang. Das SF-Epos des einstigen Motorrad-Polizisten Gene Roddenberry besticht mit dem Blick in eine bessere Zukunft. Ein Gegenentwurf zu den vielen Dystopien des Genres. Viel Zwischenmenschliches, Zeitpolitisches, Philosophisches, Technik und eine kleine Prise Wissenschaftlichkeit…

„The tardigrade genome has been sequenced, and it has the most foreign DNA of any animal“ – „Das Genom der Tardigraden ist sequenziert worden – es hat den höchsten Anteil an fremder DNA, der je bei einem Tier gefunden wurde“ lese ich gerade auf der Seite der Astrobiology Virtual Society. Verlinkt ist ein Artikel von…