Buckelwale (Megaptera novaeangliae) sind 40-Tonner und selbst unter Walen  Schwergewichte. Ein 40-Tonner mit bis zu 18 Metern Körperlänge hat im Meer nicht allzu viele Feinde. Vor allem, wenn er gern gemeinsam mit anderen Meeresriesen schwimmt, Buckelwale sind nämlich meist in kleinen Gruppen unterwegs. Allerdings fangen auch Riesen klein an: Die Kälber sind bei ihrer Geburt…

„Was macht eigentlich ein Buckelwal, wenn er einen Menschen in die Kehle bekommt? Muss ihm dann jemand auf den Rücken klopfen? Das größte Problem für den Menschen ist wahrscheinlich die beschädigte Ausrüstung.“ fragte JW am 23. Januar 2017 in einem Kommentar auf den Beitrag „Die Fischdiebe – von Schwertwalen und Buckelwalen im Andfjord (Vesteralen, Nord-Norwegen)“.…

Orcas (Orcinus orca) sind die Top-Prädatoren der Meere. Sie sind die größten aller Delphine, ihrer Kombination aus Gebiß und Intelligenz kann sich kein anderes Meerestier widersetzen. Neben ihren körperlichen Eigenschaften ist es ihr Agieren in Gruppen, das sie zu so erfolgreichen Jägern macht. Wo diese Zahnwale mit ihrem markanten schwarz-weißen Muster auftauchen oder auch nur…

Die Aktivitäten der ESA und die grandiose ROSETTA-Mission haben uns begeistert und inspiriert. In der Raumfahrt geht es voran, die nächste wichtige Mission ist jetzt EXOMARS. Raumfahrt und Astronomie sind Tätigkeiten fernab der irdischen Probleme. Wir brechen auf zu neuen Welten und lassen die Erde einfach hinter uns. Ich richte mein Augenmerk jetzt zurück zur…

„The Least Majestic Whales of the World“ steht unter einem Cartoon mit vier Walen: Blainville-Schnabelwal, Langflossen-Grindwal, Layard-Schnabelwal und Ganges-Flußdelphin. Schon eine schräge Versammlung, mit Beulen an Stirn oder restlichem Körper und verwegenen Hauern in den Kiefern. Eine besonders anmutige Verbeugung vor den Waltieren, anlässlich des Welt-Wal-Tags. Der Cartoon stammt von “bird and moon science and…

Die US Navy wird ab sofort den Einsatz von Sonar und anderen Techniken, die Wale verletzen oder töten können, bei Marinemanövern im Pazifik einschränken. Am 14.09.2015 unterzeichnete Vertreter der US Navy und Vertreter von Earthjustice ein entsprechendes Abkommen. Dabei geht es vor allem um den Einsatz von aktivem Sonar und Explosivstoffen. David Henkin, ein Jurist…

Seit Mai 2015 sind im Golf von Alaska 30 große Wale gestorben: 11 Finnwale, 14 Buckelwale, ein Grauwal und vier unidentifizierte marine Säugetiere. Die Tiere waren im Bereich des Westlichen Golfs von Alaska, um die Inseln Kodiak, Afognak, Chirikof, Semidi und an den südlichen Küsten der alaskanischen Halbinsel tot angespült worden oder trieben tot im…

Ein großer Haufen Wal-Knochen ist für die meisten Leute nur , nun ja, eben ein großer Haufen Wal-Knochen. Fossile Wale haben gegenüber frisch gestrandeten übrigens einen erheblichen Vorteil: Sie stinken nicht und es besteht keine Explosionsgefahr. Paläontologen haben auf einen solchen Fossilfundort eine Perspektive wie Gerichtsmediziner. Sie schauen sich den Fundort detailliert an und erstellen…

Am vergangenen Wochenende habe ich auf der FedCon 22 in Düsseldorf, der größten SF-Convention Europas, zwei populärwissenschaftliche Vorträge gehalten und viele spannende Gespräch geführt. Was hat Science Fiction jetzt mit Science-Blogs zu tun? Eine ganze Menge… Science-Blog und Science Fiction Es macht mir Spaß, Spezial-Wissen, das nur wenigen Wissenschaftlern zugänglich ist, vielen Menschen zu erzählen!…