Der Kakadu- oder Glas-Kalmar (Cockatoo squid) ist den Tiefseetauchrobotern des Forschungsschiffes “Nautilus” gerade vor die Kameras geschwommen. Oder eher geflattert? Der durchsichtige Kalmar Leachia sp. wirkt wirklich gläsern durchsichtig, nur die flirrenden Flossensäume bewegen sich. Die großen rötlich geränderten Augen und die über der Mundöffnung nach oben gefalteten ebenfalls rötlichen Tentakel erinnern tatsächlich an Augen…

An diesem Wochenende beginnt für mich die Zeit der Science Fiction-Veranstaltungen. Science und Fiction, Star Trek und Steampunk, viele Vorträge, Wiedersehen mit Freunden und Bekannten und viele interessante Gespräche und Erlebnisse. Die Gesichter der Rosetta-Mission, Matt Taylor und Mark McCaughren. Die Star Trek-Inkarnation in Deutschland – Captain Zitt. Weitere Bekannte, die in Wissenschaft und Raumfahrt…

Zwei große Augen, ein Furcht erregender Schnabel und acht kräftige Arme: Der schauerliche „Kraken“ streckt seine langen Arme aus den Tiefen des Nordmeeres bis in unsere Zeit. Gerade heute gab es gleich mehrere Meldungen rund um die Tintenfische. Vom Fressen und Gefressen-werden und ein Blick zurück in die Naturgeschichte des Nordmeeres. Ein paar Kraken-Geschichten für…

Der Japanische Riesensalamander ist ein amphibisches Relikt aus dem Dunkel einer sumpfigeren Vorzeit. Das archaische Urgetüm existiert in seiner Riesenform heute nur noch in wenigen Arten in Asien und Amerika, in Europa sind die Riesesalamander seit dem Ende des Pliozäns ausgestorben. Zahlreiche Fossilienfunde stammen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich aus dem Oligozän, Miozän und…

Am vergangenen Wochenende habe ich auf der FedCon 22 in Düsseldorf, der größten SF-Convention Europas, zwei populärwissenschaftliche Vorträge gehalten und viele spannende Gespräch geführt. Was hat Science Fiction jetzt mit Science-Blogs zu tun? Eine ganze Menge… Science-Blog und Science Fiction Es macht mir Spaß, Spezial-Wissen, das nur wenigen Wissenschaftlern zugänglich ist, vielen Menschen zu erzählen!…