Der gewaltige Blauwal taucht auf – zwischen den Wellen wird der ganze schlanke und bläulich schimmernde Körper immer deutlicher sichtbar. Schließlich durchstößt der höchste Punkt des Kopfes mit den äußeren Nasenöffnungen die Wasseroberfläche, dann atmet der Wal explosionsartig schnell aus. Die warme Atemluft kondensiert in der kühlen Meeresbrise zu einer Dampfwolke, dem Blas (engl.: Blow).…

Daß Pinguine, die an Land so unbeholfen aussehen, phantastische Schwimmer und gewandte Jäger sind, weiß heute jedes Kind. Scheinbar unter Wasser fliegend legen sie große Entfernungen zurück und zischen gewandt umher, Fische und Krill erbeutend und Orcas und Seeleoparden ausweichend. Aber….wie genau fangen die Vögel eigentlich ihre Beutetiere? Das wollte der Ökologe Jonathan Handley vom…

Europa ist ein kleiner Kontinent mit viel Küste(n). Ostsee, Nordsee, Mittelmeer, Europäisches Nordpolarmeer und ein schneller Zugang zum Nordatlantik; im Osten noch das Kaspische und Schwarze Meer. Alle diese Meere werden seit Jahrtausenden intensiv befahren, befischt und anders (aus-) genutzt. Die Naturgeschichte ist hier eng verwoben mit der Kulturgeschichte, die Meere sind marine Kulturlandschaften. Welche…

Island betreibt (Piraten-)Walfang, für Finnwal und Zwergwal gibt es Fangquoten. Blauwale, Buckelwale, Nördliche Glattwale und Grönlandwale hingegen dürfen nicht geschossen werden, nach Artikel 3 und 10 der Isländischen Walfang-Verordnung. Am 8. Juli 2018, lag in der Walfangstation in Hvalfjörður ein Wal, der definitiv kein Finnwal war. Isländische und internationale Experten waren sich einig, dass es…

Auf Twitter ist gerade #CephalopodWeek! Eine ganze Woche lang Tintenfisch-Content vom Feinsten (auf Twitter: #CephalopodWeek). Das Monterey Bay Research Institute (MBARI) liegt beneidenswert günstig an der kalifornischen Küste, wo die Küstenlinie knapp hinter dem Strand in die Tiefe abfällt. Im submarinen Hinterhof des Instituts fischen die MBARI-WissenschaftlerInnen und GastforscherInnen aus aller Welt gern im Trüben,…

Pottwalstrandung am Ostseestrand? Ein 17 Meter-Tier? Ende Mai????? Im Winter stranden immer mal wieder Pottwale an den Nordseeküsten, in der Ostsee sind sie allerdings extrem selten. Liegt Zingst nicht in der Nähe der Darßer Schwelle, einer Untiefe, die zwei der sieben Ostseebecken unterteilt und an der schon viele größere und exotische Meereswesen gestrandet sind? Darunter…

Ein Wissenschaftler-Team um Professor Rus Hoelzel der Durham University (UK) hat eine Population (Bestand) von Grenadierfischen unter die Lupe genommen: Innerhalb dieses Bestands leben erwachsene Rundnasen-Grenadierfische (Coryphaenoides rupestris) in unterschiedlichen Tiefen des Meeres. Die Bewohner einer Tiefenstufe haben die gleiche genetische Ausstattung und sehen sich äußerlich extrem ähnlich. Die Bewohner unterschiedlicher Stockwerke des Ozeans unterscheiden…

Durchsichtig-opalisierend schimmernde Kreaturen fliegen mit eleganten Flügeln durch die Schwärze des Ozeans. Die durchsichtigen Flügelchen bewegen sich langsam, dabei windet sich auch der ganze Leib. Ihr ebenfalls fast transparenter Kopf trägt zwei kleine Hörnchen, die eher an eine Teufelchen, als an ein Engelchen erinnern. Flügelschnecken! Meeresschnecken, die auf den Schutz ihrer Außenschale verzichten und sich…

10 Jahre ScienceBlogs – Congratulations! Meertext gibt es noch nicht ganz so lange. Wie „Meertext“ anfing – aus Schaum geboren Im Oktober 2010 habe ich meine ersten Blog-Beiträge auf „meertext“ hochgeladen, damals noch allein unterwegs auf http://blog.meertext.eu/2010/10/ 2010 war der Blowout der Bohrplattform Deepwater Horizon. Im Golf von Mexiko waren nach Angaben des Louisiana’s Department…

Der Scheinwerfer des Tauchroboters taucht die Umgebung in kaltes Blau, außerhalb des kleinen Lichtdoms herrscht die ewige Dunkelheit der Meerestiefe. Aus dem Meeresgrund ragen ganze Büschel bleicher Kalkröhren – eine Röhrenwurm-Community im Golf von Mexiko. Ihr Lebensraum ist ein Cold seep oder Cold vent – eine nicht-heiße Quelle, aus der Schwefelwasserstoff, Methan oder andere Kohlenwasserstoff-reiche…