Eine dicht gedrängte Masse kleiner Pelztiere wuselt durch die karge subpolare Landschaft, durch Blaubeer-Gestrüpp, über Rentierflechten und andere niedrig wachsenden Polarpflanzen. An einer Klippe stürzen sich die Kleinsäuger in den Tod. Aus gebrochenen Knopfaugen starren sie in den von der Mitternachtssonne diffus erleuchteten Himmel. Dieses Bild vom rätselhaften Freitod der Lemminge dominiert bis heute die…

Mittsommer ist zwar schon ein paar Tage vorbei, aber es ist der perfekte Zeitpunkt für eine Reise ins Europäische Polarmeer. Die Sonnenuntergänge sind immer noch extralang, auch wenn es nun schon wieder ein kleines bißchen dämmert, so irgendwann zwischen 23:30 und 03:00 Uhr. Für die Glückspilze, die gerade eine solche Reise planen, möchte ich hier…

Europa ist ein kleiner Kontinent mit viel Küste(n). Ostsee, Nordsee, Mittelmeer, Europäisches Nordpolarmeer und ein schneller Zugang zum Nordatlantik; im Osten noch das Kaspische und Schwarze Meer. Alle diese Meere werden seit Jahrtausenden intensiv befahren, befischt und anders (aus-) genutzt. Die Naturgeschichte ist hier eng verwoben mit der Kulturgeschichte, die Meere sind marine Kulturlandschaften. Welche…

Am Sonntag, dem 8. Juli 2018, wird in der Walfangstation in Hvalfjörður ein Wal angelandet. Nr. 22 dieser Fangsaison. Als der tote Meeresriese aus dem Wasser gezogen, fällt auf, dass er irgendwie anders aussieht. Bei Finnwalen (Balaenoptera physalus) sind die rechte Kieferhälfte und die vorderen Barten der rechten Seite weiß. Der Kopf ist, von oben…

Auf Twitter ist gerade #CephalopodWeek! Eine ganze Woche lang Tintenfisch-Content vom Feinsten (auf Twitter: #CephalopodWeek). Das Monterey Bay Research Institute (MBARI) liegt beneidenswert günstig an der kalifornischen Küste, wo die Küstenlinie knapp hinter dem Strand in die Tiefe abfällt. Im submarinen Hinterhof des Instituts fischen die MBARI-WissenschaftlerInnen und GastforscherInnen aus aller Welt gern im Trüben,…

Das bioversum Jagdschloss Kranichstein ist das Museum für Artenvielfalt im ehemaligen Zeughaus des barocken Jagdschlosses Kranichstein. Das kleine Museum vermittelt die biologische Sicht auf das kulturelle und naturhistorische Erbe der Landgrafen von Hessen-Darmstadt. Durch seine Position an der Schwelle zu Wald und Wiesen, Teich und Bach ist es ideal für Ausflüge und Exkursionen für Kinder…

Kleine Wale gleiten durch die sedimentgetrübten Gewässer der Nord- und Ostsee, weitgehend unbemerkt und unbeobachtet von der Öffentlichkeit: Schweinswale (Phocoena phocoena), eine kleine Familie von kleinen Delphinartigen. Ob bei heimeligen Badetemperaturen oder im eisigen Winterwasser, unermüdlich jagen die Kleinwale nach Fischen wie Hering, kleinem Kabeljau, Grundeln oder Plattfischen. Allein, als Mutter-Kind-Paare oder gemeinsam in kleinen…

Pottwalstrandung am Ostseestrand? Ein 17 Meter-Tier? Ende Mai????? Im Winter stranden immer mal wieder Pottwale an den Nordseeküsten, in der Ostsee sind sie allerdings extrem selten. Liegt Zingst nicht in der Nähe der Darßer Schwelle, einer Untiefe, die zwei der sieben Ostseebecken unterteilt und an der schon viele größere und exotische Meereswesen gestrandet sind? Darunter…

Ein aufgerissenes Maul voller durchsichtiger Zähne, eine tödliche Falle für alles, was dort hineingerät. Die Zähne stehen dicht an dicht und sind nach hinten gebogen – versucht eine Beute, zu entkommen, spießt sie sich mit jeder Zuckung weiter auf.  Durchsichtige Glubschaugen vervollständigen den scheinbar grimmigen Gesichtausdruck, der durch das oberständige Maul suggeriert wird. Hoch über…

Ein Wissenschaftler-Team um Professor Rus Hoelzel der Durham University (UK) hat eine Population (Bestand) von Grenadierfischen unter die Lupe genommen: Innerhalb dieses Bestands leben erwachsene Rundnasen-Grenadierfische (Coryphaenoides rupestris) in unterschiedlichen Tiefen des Meeres. Die Bewohner einer Tiefenstufe haben die gleiche genetische Ausstattung und sehen sich äußerlich extrem ähnlich. Die Bewohner unterschiedlicher Stockwerke des Ozeans unterscheiden…