“Heute ist der  20.01., ist der Penguin Awareness-Day. Nicht zu verwechseln mit dem World Penguin Day am 25.04. Pinguine…lustige Gesellen im Frack, die immer etwas unbeholfen durch die Gegend stolpern. Verloren in den Unbilden des antarktischen Alltags. Mit einer Prise Melancholie und Tollpatschigkeit. Aber immer gut angezogen. Einfach knuffig.” Pinguine sind aber viel mehr als…

Die Aktivitäten der ESA und die grandiose ROSETTA-Mission haben uns begeistert und inspiriert. In der Raumfahrt geht es voran, die nächste wichtige Mission ist jetzt EXOMARS. Raumfahrt und Astronomie sind Tätigkeiten fernab der irdischen Probleme. Wir brechen auf zu neuen Welten und lassen die Erde einfach hinter uns. Ich richte mein Augenmerk jetzt zurück zur…

Leben und Stress an der Eiskante. So lautet die verheißungsvolle Überschrift einer Reportage von Paul Nicklen. Das ist der geniale Photograph, den  eine mütterlichen Seeleopardin mit einem kleinen Pinguin füttern wollte und dessen Kamera einmalige Einsichten ins Seeleoparden-Maul bekam. “I know leopard seals. Or, at least I thought I did. After dozens of underwater encounters…

In Nord-Europa nähert sich der Mittsommer-Tag: Nördlich des Nordpolarkreises geht die Sonne dann gar nicht mehr unter. In der Antarktis ist dementsprechend Mittwinter: Die Sonne geht gar nicht mehr auf. Darum gibt es heute mal Lesetipps aus Antarctica. Seitdem Nachrichten und Geschichten nicht mehr gedruckt werden müssen sondern digital und blitzschnell reisen, gibt es auch…

Gestern Abend ist der Satellit Sentinel 3 gestartet. Hier ist mein ganz persönlicher, raumfahrtbegeisterter und meereslastiger Bericht dazu. Um kurz nach 18:00 Uhr begann die Live-Schaltung von ESOC, dem European Space Operations Centre (scherzhaft auch Weltraumbahnhof Darmstadt genannt) zum echten Weltraumbahnhof im nordrussischen Plessezk. Im Kosmodrom Plessezk fuhr um 18:15 Uhr die Spezialbahn den Satelliten…

Die Überschrift “150.000 tote Adélie-Pinguine? – Eisberg vernichtet Pinguin-Kolonie in der Antarktis” war nicht korrekt. Sie hätte heißen müssen: “150.000 tote Adélie-Pinguine? – Eisberg vernichtet Pinguin-Kolonie in der Antarktis”. Das Fragezeichen ist wichtig. S. Diskussion und Nachtrag Die Strandung eines gigantischen Eisbergs hat seit 2010 eine Kolonie von Adélie-Pinguinen (Pygoscelis adeliae) vom Meer abgeschnitten. Die…

Was tun Pinguine so den ganzen Tag? Britische Forscher haben ein Jahr im Leben eines Pinguins in einem Kürzest-Video zusammengefasst. Kurz gesagt: Mal sitzen sie in der Kolonie. Das sind sie weg. Dann sind sie wieder da. Und die Küken sind erst süß, später recht adipös. An Land scheinen die Pinguine nicht sooo viel zu…

Füße eines Adélie-Pinguins (die Beine sind befiedert!) Oberflächlich betrachtet haben Pinguine scheinen Pinguine zum Laufen irgendwie zu kurze Beine zu haben. Das kompensieren sie mit Watscheln und Flügelpaddel-Wedeln. Der Schein trügt natürlich, auch Pinguine haben natürlich voll entwickelte Hinterbeine, mit Knien und allem anderen. Der Oberschenkel (Femur) ist sehr kurz, wie übrigens bei allen schwimmenden…

Die Pinguine der Antarktis leben unter sehr harten Bedingungen: Bei Temperaturen von bis zu – 40 °C und Windgeschwindigkeiten von bis zu 40 Meter/Sekunde. Das „Chilling“ des Windes reißt das letzte Bisschen Wärme von der Körperoberfläche, die empfundene Temperatur ist also noch viel niedriger. Vogelfedern sind zwar eine gute Wärmeisolierung, aber diese extremen Temperaturen brauchen…

Forscher sind unersättlich in ihrem Hunger nach Wissen. Mit unstillbarer Neugier gucken sie ü-ber-all und belästigen dabei oft unschuldige Lebensformen. Welche Vogelmutter lässt schon gern die Eier unter ihren Fittichen zählen? Haben nicht auch Fische ein Anrecht auf Privatsphäre? Und überhaupt. Darum ist in den letzten Jahren vermehrt an der Tarnung von Forschungskameras gearbeitet worden,…