Der Weißwal, der möglicherweise von der russischen Marine trainiert worden und dann entfleucht ist, geht gerade viral. Ist es real oder ein Fake? Hier sind die Fakten: Norwegische Fischer hatten eine ungewöhnliche Begegnung mit einem Weißwal, der sich ihnen näherte. Der Wal trug ein Brustgeschirr. Ein Dorschfilet begeisterte den Meeressäuger genug, um still zu halten,…

Norwegische Fischer hatten eine Begegnung  mit einem Weißwal, der ein Brustgeschirr trug. Der Wal ist wahrscheinlich aus einem Trainingsprogramm der russischen Marine entkommen! Norwegische Fischer vor der Insel Rolfsoya staunten über einen Weißwal, der sehr nahe an ihren Schiffen entlang schwamm, nach Leinen schnappte und ein Brustgeschirr trug. Die Fischer lockten den Weißwal mit einem…

Jedes Jahr ziehen die Grauwale (Eschrichtius robustus) von ihren arktischen Nahrungsgründen die Pazifikküste entlang nach Süden bis zu ihren Kinderstuben in der Baja California. Die grauen Riesen stehen unter strengem Schutz, ihre Wanderung nahe der Küste ist ein Naturspektakel. Seit Jahresbeginn sind allerdings schon 30 Grauwale gestorben: Acht in Washington, einer in Oregon and 21…

Ein 10 Tonnen schwerer und 12 Meter langer Buckelwal sorgt gerade für Rätselraten: Der Wal liegt tot im Mangrovenwald, an einer schwer zugänglichen Stelle. Etwa 15 Meter (50 Fuß) vom Meer entfernt, im dichten Unterholz der brasilianischen Insel Marajo in der Mündung des Amazonas. Kreisende Geier und Raubvögel hatten Wissenschaftler des brasilianischen Ministeriums für Gesundheit,…

Heute ist #FossildFriday. Da gibt´s einen Nachtrag zum Urwal Basilosaurus isis: Dr. Manja Voss hatte über einen fossilen Mageninhalt des Urwals Basilosaurus die Nahrungskette im damals warmen Tethys-Meer rekonstruiert. An der Stelle erstreckt sich heute die Sahara, die ägyptische Fayoum-Oase ist berühmt für ihre Walfossilien. Meine Frage war: Wie viele der kleineren Dorudon-Wale hatte der…

Seit dem Jahresbeginn 2019 sind schon 600 tote Delphine an der französischen Atlantikküste angespült worden, überwiegend Gemeine Delphine (Common Dolphin, Delphinus delphis). „Why are hundreds of dead dolphins washing up on French beaches?” fragte The Local am 18. Februar 2019. Delphinleichen sind dort leider keine Ausnahme – die Fischerei in der fischreichen Biskaya bringt neben…

Der Tiefsee-Experte Dr. Craig McClain arbeitet mit seinem Team gerade an Alligatoren in der Tiefsee (“Alligators in the Abyss”). Die drei zwischen 2 und 2,5 Meter großen Reptilien liegen in einer Tiefe von 2000 Metern im Golf von Mexiko. Welchen Beitrag leisten diese Tiere zur Biodiversität und dem Kohlenstoffzyklus (Carbon Cycle) der Tiefsee? Alligatoren in…

Hier ist die Fortsetzung zu “Neues vom Urwal Basilosaurus – ein Mageninhalt gibt Einblick in eine 37 Millionen alte Lagune (1)“. Eine Einführung in die bewegte Geschichte beiden Urwale und der außergewöhnlichen Fossil-Lagerstätte Wadi Al Hitan in der Fayyoum-Oase steht im 1. Teil. WH 10001 – Ein neues Skelett und ein Mageninhalt 2010 war bei…

Die Publikation „Stomach contents of the archaeocete Basilosaurus isis: Apex predator in oceans of the late Eocene“ von Dr. Manja Voss et al hat erfreuliche Kreise in der Tagespresse gezogen (Voss M, Antar MSM, Zalmout IS, Gingerich PD (2019) Stomach contents of the archaeocete Basilosaurus isis: Apex predator in oceans of the late Eocene. PLoS…

Abgemagerte Eisbären werden, getrieben vom Hunger, zu Kannibalen. Die Routen der Dolganen und ihrer Rentierherden auf der sibirischen Halbinsel Taimyr werden durch Ölpipelines zerteilt, arktische Seen verschwinden unter schillernden Ölschlieren. An entlegenen Stränden menschenleerer Gegenden der Arktis liegt Wohlstandsmüll, Fischereigeschirre und Plastikbänder erwürgen Meerestiere und Seevögel. Angetauter Schnee lässt in der arktischen Tundra ganze Rentierherden…