Vor einiger Zeit hatte ich einen zweiteiligen Beitrag über die deutsche Raketenproduktion der OTRAG (Orbital Transport- und Raketen-AG) geschrieben: “Hat ein schwäbischer Raketenkonstrukteur mit der Entwicklung seines Raketen-Modul-Baukastens ESA und NASA gezeigt, wo der Rechenschieber hängt? Oder hat er auf Kosten deutscher Steuerzahler günstige Mittelstreckenraketen für afrikanische Diktatoren konstruiert? War die Firma für Discount-Raketen nur…

Ist der Mond jetzt von Bärtierchen bewohnt? Diese Überschriften geisterten in dieser Woche durch die Medien. Der Hintergrund: im April sollte die israelische Mondsonde Beresheet (hebräisch für Genesis /Schöpfung) auf dem Erdtrabanten landen. Sie hatte u. a. Bärtierchen an Bord. Bei der Landung war ein Motor ausgefallen und die Sonde machte am 11.04. eine Bruchlandung…

Unser nächster Termin ist am 04.07. am Paranal-Observatorium. Das VLT – Very Large Telescope – auf dem Gipfel des Paranal ist das Flaggschiff der europäischen Südsternwarte zu Beginn des 3. Milleniums, so die ESO (European Southern Observatory). Das VLT ist das zur Zeit stärkste optische Teleskop – es besteht aus insgesamt vier großen baugleichen Teleskopen,…

Zwischenstopp Valpairaiso – UNESCO-Weltkulturerbe und StreetArt-Zentrum Wir verfrachten unser umfangreiches Gepäck in ein sehr großes Auto. So gerade eben passen wir alle hinein, zu dritt auf der Rückbank ist schon Kuscheln angesagt. Dann ist unsere Gruppe von 5 Nerds auf dem Weg nach Norden – über Pinguinkolonien und Walfossilien, auf der Suche nach einem flauschwilligen…

(Teil 1: OTRAG – eine Raketen-Story zwischen Peenemünde-Kameradschaften, Entwicklungshilfe und Raketen-Baukasten (1)) In Deutschland besteht kein großes Interesse an Kaysers privatwirtschaftlichem Raketen-Konzept, so sucht Lutz Kayser woanders nach einem geeigneten Raketen-Testgelände. Seine guten Kontakte bzw. Kontaktleute seiner Kontaktleute führen ihn schließlich nach Bayern zu Franz-Josef Strauß und weiter zu dem berüchtigten afrikanischen Diktator Mobutu. Ausgerechnet…

Hat ein schwäbischer Raketenkonstrukteur mit der Entwicklung seines Raketen-Modul-Baukastens ESA und NASA gezeigt, wo der Rechenschieber hängt? Oder hat er auf Kosten deutscher Steuerzahler günstige Mittelstreckenraketen für afrikanische Diktatoren konstruiert? War die Firma für Discount-Raketen nur eine Fata Morgana der Raumfahrt? Das OTRAG (Orbital Transport- und Raketen-AG)-Projekt hört sich an, wie ein  Drehbuch für ein…

Auf der mehrtägigen Weltraumsicherheitskonferenz (Space Situational Awareness, SSA) im ESOC in Darmstadt stellten über 250 Experten aus 27 Nationen die verschiedenen Themenbereiche und Projekte in Fachvorträgen vor und diskutierten Weltraumgefahren wie Weltraumschrott, Weltraumwetter und Asteroidenabwehr. (Mehr dazu in Teil 1 und Teil 2) Im letzten Teil geht es nun um die Asteroidenabwehr, um Near earth…

Aktuell ist eine mehrtägige Weltraumsicherheitskonferenz (Space Situational Awareness, SSA) im ESOC in Darmstadt, wo über 250 Experten aus 27 Nationen die verschiedenen Themenbereiche und Projekte in Fachvorträgen vorstellen und diskutieren. Schrott im Orbit ist heute ein wichtiges Thema. Weitere Gefahren drohen der Erde etwa durch Meteoriteneinschläge oder Sonnenstürme (Weltraumwetter). Um die Erde und die irdische…

1957 schoss die UdSSR den ersten Satelliten in den Orbit: Sputnik umkreiste drei Wochen lang den blauen Planeten. Damals war der Weltraum unberührt und schien unendlich, seitdem nimmt die Zahl der künstlichen Erdtrabanten immer schneller zu. Raumfahrt ist heute Alltagsgeschäft – Wettervorhersage, Telekommunikation, Navigation aller Vehikel vom Auto bis zum Mähdrescher oder Frachtschiff und noch…

Manchmal werde ich gefragt, wo denn meine nächsten Vorträge stattfinden. Hier kommt also ein erster Überblick über meine Jahresplanung 2019. Die Angaben zu den Eintrittspreisen sind ohne Gewähr, Uhrzeiten werden noch ergänzt. 09.04.2019: Starkenburg-Sternwarte in Heppenheim (Eintritt frei) 20:00 Uhr – B. Wurche: „Ichthyosaurier – die „Delphine“ des Erdmittelalters“ Die Starkenburg-Sternwarte hat immer ein ausgezeichnetes…