Der kanadische Volkswirt Robert Alexander Mundell erhielt den Nobelpreis für “seine Analyse der Geld- und Fiskalpolitik in verschiedenen Wechselkurssystemen und für seine Analyse optimaler Währungsgebiete”.

Robert A. Mundell wurde am 24. Oktober 1932 in Kingston in Ontario geboren.

Bild: © Peter Badge/Typos1 – All rights reserved.

Kommentare (1)

  1. #1 Jürgen Schönstein
    Oktober 28, 2008

    Bob Mundell wurde einer breiteren US-Öffentlichkeit als regelmäßiger Gast von David Lettermans “Late Show” bekannt: http://lateshow.cbs.com/latenight/lateshow/wahoo/search/search/php/Mundell.phtml – wo er zeigt, dass auch Wirtschafts-Nobelpreisträger Humor haben.