In letzter Zeit haben mich einige sehr interessante Fragen erreicht und nachdem ich jetzt endlich mal wieder zu Hause bin, habe ich auch die Gelegenheit, diese ausführlich zu beantworten. Zwar habe ich den Fragenden schon kurze Antworten per E-Mail geschrieben, aber jetzt werde ich mir die Zeit nehmen, diese ausführlicher anzugehen. Markus: “Man hört immer…

Was braucht man um sich vor den Atom-Energy-Orks zu schützen (oder sie zu beherrschen)? Genau einen kleinen Ring(dosimeter). Ionisierende Strahlung ist nicht immer ein Feld, welches sich in alle Richtungen mehr oder weniger gleichmäßig ausbreitet, sondern vor allem in technischen oder medizinischen Anwendungen ein Strahl, der oft sehr zielgerichtet eingesetzt wird, um ihn eben genau…

Streng genommen ist ein Geigerzähler eine mit Gas gefüllte Kammer, an der eine Hochspannung angelegt wird und die dann unter bestimmten Bedingungen (z.B. wenn das Gas von ionisierender Strahlung getroffen wird) ein bestimmtes Signal abgibt, welches registriert und ausgewertet werden kann. Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Menge anderer Detektoren um Strahlung zu messen,…

JCNSQM1Film

Ich mache Festkörperphysik mittels Neutronenstreuung in Großgeräten, wie Forschungsreaktoren und Spallationsquellen. … Ja wenn ich meine Tätigkeit in einem Satz beschreiben soll, dann kommt ungefähr so etwas dabei heraus, unter dem sich dann die meisten Fragenden nur sehr bedingt etwas vorstellen können. Da dies den meisten meiner Kollegen genauso geht (falls man sie auf einer…

Der Handy Strahlungsmesser, den ich vor einiger Zeit hier einmal rezensiert hatte, ist aktuell Teil einer Kontroverse über Radioaktivität im Bereich der Erdgasförderung. Dabei haben wohl Reporter mit diesem Detektor eine erhöhte Strahlung festgestellt und daraufhin die Behörden informiert und Artikel geschrieben. Aufmerksam geworden bin ich durch ein Zitat meiner Rezension in einem Pro-Erdgas Blogeintrag…

Ich habe gerade einen neuen (alten) Detektor für meine Messungen in Betrieb genommen und da ich ja hier schon einmal des öfteren versprochen hatte, auch über professionelle Detektoren zu berichten, möchte ich die Gelegenheit nutzen, dies an diesem (noch eher einfachen) Exemplar einmal durchzuexerzieren. Grundsätzlich handelt es sich um einen Neutronen-Detektor. Es ist also darauf…

Zum ersten mal habe ich im Herbst 2015 auf der Neutron Delivery-Konferenz am ILL-Forschungsreaktor in Grenoble von sog. homöopathischer Abschirmung gehört und fand die Idee auf Anhieb sehr toll und nachahmenswert. Grundsätzlich geht es dabei um die Problematik, hoch energetische Neutronen effizient abzuschirmen und Mensch und Material vor den Auswirkungen zu schützen. Das Hauptproblem bei…

Hallo liebe Leser, seit fast einem halben Jahr habe ich nichts mehr von mir hören lassen, wofür ich mich an dieser Stelle auch recht herzlich entschuldigen möchte. Das lag vor allem an vielen langen Messkampagnen und Konferenzbesuchen, die dazu geführt haben, dass ich von vier Monaten nur eine einzige Woche vollständig in Jülich gewesen bin.…

Wie schützt man kommende Generationen vor dem Atommüll, den die unsrige heute verbuddelt hat? Dafür gibt es massenhaft Ansätze, aber auf die Katzenlösung bin ich von einem guten Freund aufmerksam gemacht worden, welcher sich lustigerweise unter dem Pseudonym “Gargarmels Cat” im Netz herumtreibt. Dieser empfahl mir einen Podcast (http://99percentinvisible.org/episode/ten-thousand-years/), welcher sich mit der Problematik der…

Abends um 19:00 am 27. April waren sich alle Beteiligten sicher: “Wir haben zum ersten mal am AKR-2, dem Ausbildungskernreaktor der TU Dresden, kalte Neutronen für wissenschaftliche Untersuchungen erzeugt.” Dies gelang mit dem neu entwickelten, kalten Finger des Forschungszentrums Jülich. Der sog. kalte Finger ist ein wichtiger Bestandteil einer neuen Generation von Neutronenquellen, die in…