Group_photo_3rd_HBS_WS_wide

Ab dem dritten Mal wird es eine gut etablierte Tradition, sagt man. In dem Sinne angewendet treffen sich traditionell alle europäischen Partner, die CANS (Kompakte Beschleuniger-getriebene Neutronenquellen) entwickeln und bauen wollen, mit ausgewählten internationalen Partnern in dem kleinen beschaulichen Dörfchen Unkel am Rhein bei Bonn, um sich gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen und…

COSY_04

Vor zwei Wochen haben wir am COSY-Beschleuniger (bzw. JULIC) versucht, herauszufinden, welche Teilchen die meisten Neutronen produzieren, wenn man mit ihnen ein Berylliumtarget beschießt. Das ist vor allem für die Entwicklung von Beschleunigergetriebenen Neutronenquellen, sog. CANS, wichtig, die wir hier in Jülich zur Zeit entwickeln. Eigentlich produzieren so ziemlich alle Teilchen freie Neutronen, wenn man…

Hier schalte ich gerade das AKW Tihange aus

Die Städteregion Aachen liegt nur 60km vom belgischen Atomkraftwerk Tihange entfernt, welches immer mal wieder in den Schlagzeilen steht (vor allem der Lokalpresse), weil es dort Mikrorisse im Reaktordruckbehälter und andere sicherheitsrelevante Vorfälle gibt. Dies bringt vor allem die lokale Bevölkerung (und meine Mutter) dazu, 90km lange Menschenketten zu bilden, “Stoppt Tihange”-Schilder in die Fenster…

Nach der abgeschlossenen Doktorarbeit verfolgen nicht automatisch die besten Doktorandinnen eine Karriere in der Wissenschaft, sondern oft hängt dies einfach nur mit der Leidensfähigkeit und fehlenden anderen Perspektiven zusammen. Aus gegebenem Anlass (einfach weil ich mich gerade selber an dieser Schwelle befinde), möchte ich mir mal laut ein paar Gedanken zur Situation der PostDocs in…

Pyramiden_combi

Vor zwei Jahren hatte ich ja ein ziemlich düsteres Bild der europäischen Neutronenlandschaft gezeichnet und es mit der bröckelnden Neutronenpyramide bebildert, aus deren Innenraum ein finsterer böser alter Gott hervorgekrochen kommt. Nun finde ich, ist es Zeit mal ein wenig positiver in die Zukunft zu schauen und auch dafür hat der gute Jacob Müller mal…

Die Reaktorkatze von Garching bei ihrer Lieblingsbeschäftigung - auf wissenschaftlichem Equipment herumliegen.

Seit es die Menschheit geschafft hat, Getreide zu produzieren und damit Mäuse anzulocken, lassen sich auch Katzen von uns beherbergen, füttern und als Götter verehren. Daran hat auch das Atomzeitalter nichts geändert und der geheime Plan, nach denen sich Katzen ihre Menschen und Wohnorte aussuchen, hat offensichtlich keinen Unterabschnitt für Kernreaktoren… oder aber den Katzen…

Juelich_v01

Na, wer will meinen Job haben? Viel Arbeit, viel Herumgereise durch die Weltgeschichte, Arbeiten mit radioaktiven Materialien und geregelte Arbeitszeiten kenne ich nur vom Hörensagen. Dafür gibt es dann die einzigartige Möglichkeit an einem brandneuen Projekt mitzuarbeiten, das es auf der Welt in dieser Form noch nicht gegeben hat und kompakte Neutronenquellen als mikroskopische Sonde…

Ihr wollt mir eine Frage stellen, möchtet dies öffentlich tun, damit andere Leute, die eine ähnliche Frage haben, dies später einfach hier nachlesen können und habt keinen Artikel gefunden, zu dem die Frage passen würde? Dann benutzt einfach die Kommentar-Funktion unter diesem Artikel. Anonyme Kommentare sind natürlich auch immer willkommen. Falls ihr euch unsicher seid,…

20170819_183642

Wieder einmal habe ich mir ein einfaches Strahlenmessgerät für ca. 65€ geschnappt und ein paar kleinen Tests unterzogen. Der Bluetooth Smart Geiger kommt vom gleichen Hersteller wie der SGP-001 (der Strahlungsmesser für den Klinkenstecker des Smartphones), den ich hier vor einiger Zeit schon mal rezensiert hatte und der sich wohl einer recht großen Beliebtheit erfreut.…

Links eine "mittelalterliche" Musketenkugel aus Blei, in der Mitte ein moderneres Blei-Projektil und rechts eine Messinghülse, in der das Pulver lagert und in die das Projektil vorne reingesteckt wird.

Ein Reporter fährt in ein Krisengebiet und will sich vorher einen Geigerzähler für 60€ im Internet kaufen, um bei der Gelegenheit nach Uranmunition zu suchen. Um solche Fragen, wie “Geht das überhaupt?” und “Was muss ich dabei beachten?” zu beantworten, muss ich aber schon mal ein wenig weiter ausholen und einen eigenen Artikel schreiben –…