Wie schützt man kommende Generationen vor dem Atommüll, den die unsrige heute verbuddelt hat? Dafür gibt es massenhaft Ansätze, aber auf die Katzenlösung bin ich von einem guten Freund aufmerksam gemacht worden, welcher sich lustigerweise unter dem Pseudonym “Gargarmels Cat” im Netz herumtreibt. Dieser empfahl mir einen Podcast (http://99percentinvisible.org/episode/ten-thousand-years/), welcher sich mit der Problematik der…

Abends um 19:00 am 27. April waren sich alle Beteiligten sicher: “Wir haben zum ersten mal am AKR-2, dem Ausbildungskernreaktor der TU Dresden, kalte Neutronen für wissenschaftliche Untersuchungen erzeugt.” Dies gelang mit dem neu entwickelten, kalten Finger des Forschungszentrums Jülich. Der sog. kalte Finger ist ein wichtiger Bestandteil einer neuen Generation von Neutronenquellen, die in…

Kürzlich habe ich endlich mal ein paar Sachen zu Detektoren geschrieben, so dass es sich lohnt diese hier zusammen zu fassen. Also viel Spaß beim durchklicken. Detektoren I – Wie messe ich Strahlung Detektoren II – Strahlung messen? Gibts da nicht ne Handy App für? Detektoren III – Strahlungsmesser für den Hausgebrauch (Testbericht Smart Geiger…

Da ich jetzt gerade angefangen habe einem der häufigsten Leserwünsche nachzukommen und darüber zu reden, wie man Strahlung als Normalbürger messen kann, ist es mir sehr wichtig auch schon direkt darüber zu schreiben, wie man solche Messergebnisse interpretieren kann und sollte. Dies ist im Allgemeinen nämlich wesentlich wichtiger, als überhaupt irgendeinen Messwert zu erhalten. In…

Strahlung zu messen kann beliebig kompliziert werden, aber in der Realität hält man in 60% der Fälle einfach nur nen Detektor in den Wind und liest ne Nummer ab. Dabei haben die meisten Strahlenschützer ein paar kleine Standardverfahren verinnerlicht, die den meisten Neulingen auf dem Gebiet fehlen und die ich hier noch mal kurz zusammenfassen…

Eine der häufigsten Fragen, die man mir so stellt ist, wie man einfach mal zu Hause eine evtl. Strahlenbelastung messen kann. Dabei stellen sich die meisten Fragenden dies immer sehr kompliziert vor, was es aber eigentlich nur ist, wenn man wirklich hohe Ansprüche hat. Ich sage ja hier meistens, dass Radioaktivität im Gegensatz zu chemischer…

Die High Brilliance Neutron Source ist eine Neutronenquelle auf Basis eines Teilchenbeschleunigers und die Antwort aus Jülich auf das europaweite Aussterben von Forschungsreaktoren zur Neutronenproduktion. Sie erlaubt es ähnlich viele Neutronen für Streuexperimente zur Verfügung zu stellen, wie die mittlerweile ausgemusterten Reaktoren ohne dafür spaltbares Material zu verwenden oder ernsthaft Atommüll zu produzieren. Herzstück der…

Eine Faustregel im Strahlenschutz ist “Wir warten einfach 10 Halbwertzeiten und dann ist die Radioaktivität abgeklungen.” Das ist natürlich eine grobe Vereinfachung (wie jede Faustregel), hat aber durchaus seine Daseinsberechtigung und hilft immer als erste Abschätzung sehr gut mit aktiviertem Material umzugehen. Die Idee dahinter ist natürlich, dass die Aktivität nach einer Halbwertszeit auf die…

Bald ist es wieder so weit und die neuen Falling Walls Vorentscheide gehen in die nächste Runde. Kurz gesagt ist die Falling Walls Konferenz in Berlin ein Zusammentreffen für die neuen großen Fragestellungen in den (Natur-)Wissenschaften und eine tolle Möglichkeit für Nachwuchswissenschatler mit wichtigen “Innovateuren” aus Wissenschaft und Politik ins Gespräch zu kommen und die…

Jodtabletten werden oft als Medikament gegen Radioaktivität genannt. Dabei ist zu beachten, dass Jodtabletten nur die Anreicherung eines einzigen radioaktiven Isotopes (nämlich Jod 131) im menschlichen Körper verhindert. Gegen alle anderen Arten der Strahlung, die bei einem nuklearen Unfall o.ä. auftreten, sind Jodtabletten vollkommen wirkungslos. Diese Tabletten vehindern “lediglich” dass radioaktives Jod im Körper angereichert…