Auch wenn ich nur mal kurz vor Weihnachten wieder physisch in Jülich gewesen bin um die Kollegen zu besuchen, so informieren diese mich doch weiter tapfer über den Fortschritt unseres HBS-Projektes und von Zeit zu Zeit kann ich mich sogar etwas sinnvoll einbringen. Im Allgemeinen nimmt unser Projekt eine “kleine handliche Neutronenquelle” zu entwickeln weiter…

Nachdem ich im Herbst letzten Jahres ja schon an dieser Stelle eine Nachfolgerin gesucht hatte und diesen Frühling noch mal auf die Suche nach einer weiteren Stelle im interdisziplinären Bereich zwischen Kern- und Festkörperphysik gegangen bin, haben wir jetzt noch mal eine weitere Doktorandenstelle zu vergeben. Im Gegensatz zur ersten soll diese etwas Ingenieurlastiger im…

JAIME steht für “Jülich Accelerator for In-situ Material Experiments” und ist ein Projekt mehrerer Jülicher Institute, einen Teilchenbeschleuniger für die Materialforschung  mit geladenen Teilchen (H, D, He, Li und N) und Neutronen aufzubauen und zu betreiben. Dazu haben sich mehrere Jülicher Institute, die sowieso schon einen starken Schwerpunkt und entsprechende Kompetenzen in der Materialforschung haben,…