NC_Logo

Die Europäische Spallationsquelle ESS wird gerade für Millarden Euro mit ihrem kilometerlangen Teilchenbeschleuniger im schwedischen Lund gebaut. Diesem tollen Gemeinschaftsprojekt, dass wirklich in der gleichen Liga, wie CERN oder ITER spielt, haben wir uns diesmal in der vierten Folge des NeutronCast ein wenig genähert. Dabei haben wir unter anderem das sog. Target Wheel erwähnt und…

Transmutation ist die Umwandlung von einem chemischen Element in ein anderes, wobei ein Element dadurch definiert wird, wieviele Protonen es hat. Es ist möglich, dass sich ein Proton in ein Neutron wandelt, ein Neutron in ein Proton, ein größerer Kern einen Heliumkern verliert oder ein freies Neutron gewinnt, sich ein Stück eines Kern absplittert oder…

IMG_20171205_173720

… ist eine der Fragen, die mir am häufigsten gestellt wird, gleich nach: “Ist Radioaktivität ansteckend?” Die Absicht ist dabei auch völlig legitim, denn die Aufnahme von Radioaktivität in den Körper ist die schädlichste Art, in der Strahlung “im Alltag” auf uns einwirken könnte. Leider ist die Antwort nicht sonderlich befriedigend, denn wenn man ehrlich…

He3_001

Helium 3 ist nicht nur der Treibstoff, der die Flugscheiben der Mondnazis in dem genialen Film “Iron Sky” antreibt, sondern auch Physiker wie ich, würden davon gerne möglichst viel in die Finger bekommen. Leider stammt der Großteil der weltweiten (terrestrischen) Produktion aus amerikanischen Atomwaffen und nach dem 11. September knausern die damit rum wie die…

Rose_01

Strahlenschäden, vor allem an Zell-DNS, ist ja  erstmal etwas Schlechtes und der Grund, warum Radioaktivität überhaupt gefährlich ist. Doch manchmal kann man die destruktive Wirkung von ionisierender Strahlung auch sinnvoll nutzen und über Anwendungen in der Strahlentherapie habe ich ja hier auch mal des öfteren etwas geschrieben, aber hier soll es jetzt mal um etwas…

LNT-theorie

Wie gefährlich sind geringe Mengen an Radioaktivität? An dieser Frage entzünden sich viele Diskussionen rund um das Thema Atomkraft, Atommüll und letztendlich auch jedweder anderer Anwendung von ionisierender Strahlung, vom Röntgen bis zur Strahlentherapie. Mitten drin in der Kontroverse sitzt die LNT-Theorie, die von beiden Seiten des argumentativen Spektrums gleichermaßen nicht gemocht wird. Da ich…

Bleiziegel

Ein verrückter Bekannter von mir dealt mit Versicherungen und als ich gerade dem armen Freund, in dessen Keller ich wohne, eine neue Wohngebäudeversicherung besorgt habe, bin ich in den Formularen auf eine interessante Option gestoßen: “Wollen Sie ihr Gebäude durch Schäden vor radioaktiven Isotopen versichern?”, hieß es in der Optionenliste, aus der man sich Leistungen…

JAMIE-Unkel_2017_V03

JAIME steht für “Jülich Accelerator for In-situ Material Experiments” und ist ein Projekt mehrerer Jülicher Institute, einen Teilchenbeschleuniger für die Materialforschung  mit geladenen Teilchen (H, D, He, Li und N) und Neutronen aufzubauen und zu betreiben. Dazu haben sich mehrere Jülicher Institute, die sowieso schon einen starken Schwerpunkt und entsprechende Kompetenzen in der Materialforschung haben,…

Die Reaktorkatze von Garching bei ihrer Lieblingsbeschäftigung - auf wissenschaftlichem Equipment herumliegen.

Seit es die Menschheit geschafft hat, Getreide zu produzieren und damit Mäuse anzulocken, lassen sich auch Katzen von uns beherbergen, füttern und als Götter verehren. Daran hat auch das Atomzeitalter nichts geändert und der geheime Plan, nach denen sich Katzen ihre Menschen und Wohnorte aussuchen, hat offensichtlich keinen Unterabschnitt für Kernreaktoren… oder aber den Katzen…

20170819_183642

Wieder einmal habe ich mir ein einfaches Strahlenmessgerät für ca. 65€ geschnappt und ein paar kleinen Tests unterzogen. Der Bluetooth Smart Geiger kommt vom gleichen Hersteller wie der SGP-001 (der Strahlungsmesser für den Klinkenstecker des Smartphones), den ich hier vor einiger Zeit schon mal rezensiert hatte und der sich wohl einer recht großen Beliebtheit erfreut.…