Wenn mich ein Masern-Kind ansteckt, dann sterbe ich… nein, das ist kein Witz. Gerade erst musste ich zweieinhalb Wochen zurück auf die Isolierstation im Krankenhaus, weil ich mir einen blöden, normalen, 08/15 Herpesvirus eingefangen hatte. Die Behandlung erfolgte mit so heftigen Medikamenten, dass ich 10kg an Wassereinlagerungen, einen stark erhöhten Blutdruck und diverse andere unschöne…

Genetik ist toll, macht Spaß und ist in manchen Situationen sogar lebensentscheidend. Da ich davon aber nicht viel Ahnung habe, die über die Lektüre von ein paar Wikipedia-Artikeln hinaus geht, habe ich Hilfe von einer richtigen Biochemikerin mit einem Faible für quantitative Genetik bekommen, die mal ein wenig Licht darauf werfen wird, warum die Stammzellenspende…

Wieder zu Hause und kaum schlauer. Ich habe letzte Woche im Krankenhaus diverse neue Antibiotika bekommen, von denen einige auch antivirale Eigenschaften haben und das Fieber hat sich verzogen. Gleichzeitig waren die Kulturen etc. meist negativ, so dass wir nicht wirklich wissen, woran es gelegen hat. Da ich aber ein zuverlässiger Kerl bin und es…

Auch wenn ich nur mal kurz vor Weihnachten wieder physisch in Jülich gewesen bin, um die Kollegen zu besuchen, so informieren diese mich doch weiter tapfer über den Fortschritt unseres HBS-Projektes und von Zeit zu Zeit kann ich mich sogar etwas sinnvoll einbringen. Im Allgemeinen nimmt unser Projekt eine “kleine handliche Neutronenquelle” zu entwickeln, weiter…

Kleines Statusupdate, welches verkündet … nichts wirklich Neues. Ich befinde mich weiterhin auf dem Weg der Besserung, auch wenn ich stark das Gefühl habe, dass sich nicht viel ändert. Naja, zumindest nicht von Tag zu Tag. Ich bin weiterhin innerhalb der 100-Tage-Grenze nach der Transplantation, was effektiv bedeutet, dass ich weiterhin die volle Dosis Medikamente…

Nach längerer Pause haben wir uns endlich mal wieder zusammen gesetzt und einen neuen NeutronCast gemacht. Dabei sind wir direkt mit einem normalen Thema eingestiegen und haben uns über neue superschwere Elemente unterhalten. Also die Dinger, die je nach Aktualität des entsprechenden Periodensystems vielleicht schon rechts unten stehen und manchmal noch mit Namen wie Uuu…

Mein Periodensystem passt nicht auf eine A4-Seite, sondern kommt als Ausklappkarte daher, die sich schon so mancher Kernphysiker an die Laborwand gepinnt hat. Naja, zugegebenermaßen ist es kein Periodensystem (da es die Elemente bzw. Isotope nicht in Perioden anordnet) aber nach der genialen Tabelle des Herren Mendelejev eben die zweitnützlichste Auflistung von Elementen bzw. in…

Ich mag die Anti-Atom(kraft)-Sonne sehr gerne, weil sie ein Teil meiner Kindheit war und der kleine Tobi die lachende, grellbunte Sonne immer schon toll fand. Jahre später muss ich mir natürlich eingestehen, dass die Anti-Atom(kraft)-Sonne totaler Schwachfug war. Naja, weil die Sonne ja ein großer heißer Gasball ist, der wenig anderes macht außer durch Atomkraft…

Wenn der Dachstuhl brennt, dann ist der Wasserschaden im Keller erst mal nicht so wichtig. Nachdem ich jetzt die schlimmsten Auswirkungen meiner Strahlenkrankheit von letzter Woche hinter mir habe, habe ich auch schon fast nebenbei die erste Woche ohne Immunsystem abgearbeitet. Das ist die Zeit nach der Transplantation, wo das alte Immunsystem schon zerstört ist,…

Ich durfte mal wieder ein paar Tage raus und habe die Gelegenheit genutzt und den DLH- (Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe) Kongress besucht um mich über ALL im Speziellen und Leukämie im Allgemeinen zu informieren und zu unterhalten. Das Ganze ist eine Aktion von einem Hilfe-Verein für Patienten und Angehörige, aber auf recht hohem Niveau. Auf…