Ja wirklich! Deswegen hier mal ein paar Links, die jeder Raumfahrt-Afficionado kennen sollte.

Da wären zum Beispiel einige ESA-Webseiten:

Wissenschaftliche Seiten
ESA – Space Science
ESA – Observing the Earth
ESA – Human Spaceflight and Exploration

Kinderseiten:
Für die Kleineren, leider nur auf Englisch, ESA – Kids

Seiten zu Raumfahrttechnik:
ESA – Spacecraft Engeneering
ESA – Spacecraft Operations
ESA – Telecommunications.
ESA – Launchers
ESA – Navigation

Seiten speziell für Studenten-/Nachwuchsprogramme:
ESA – Education

Es gibt auch einen ESA- Youtube-Channel

Auch der Internetauftritt des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt ist nicht schlecht. Die Startseite www.dlr.de bietet schon recht viele Infos.

Ansonsten lohnt es sich durchaus bei den DLR-Publikationen zu stöbern, die als PDF auch runterzuladen sind. Sollte man tun. Schließlich fließen da auch unsere Steuergelder hin. Dann sollte man das auch nutzen, oder 😉

Kommentare (3)

  1. #1 Marcus
    November 24, 2008

    Musst Du nicht einen “conflict of interest” angeben ;-), so als Planetologin

  2. #2 Markus Steubner
    November 24, 2008

    Das DLR twitter im Gegensatz zur ESA auch schon: http://twitter.com/dlr_de – Außerdem gibt es unter http://www.dlr.de/webcast einige interessante Videos auf deutsch und eine hübsche Animation der Raumstation unter http://www.dlr.de/ISS-Animation

  3. #3 Michael Khan
    September 29, 2010

    Das DLR twitter im Gegensatz zur ESA auch schon

    Schmarrn. Die ESA twittert auch.

    http://twitter.com/esa

    Und das ESOC in Darmstadt twittert sogar auf Deutsch:

    http://twitter.com/esagermany

    Ich fände es echt super, wenn Du Dir auch mal das Datum des Beitrags und des Kommentars ansehen könntest, bevor Du hier ein bisschen arg verspätet lospolterst