Unfug

Hinterm Mond gleich links

Tag archives for Unfug

Die Rakete, die keine war…

…oder wenn einige “Journalisten” sich irgendwas ausdenken, weil echte Antworten länger dauern als ihren Assoziationen freien Lauf zu lassen.

Ich erwarte ja von der Pro-7-Sendung nun wirklich nicht allzu viel. Aber das hier ist nun wirklich…anders

Die “geheime” ESA-Phobos-Verschwörung

Wir haben’s geschafft! Wir haben jetzt unsere eigene Verschwörungstheorie. Phobos ist in Wahrheit ein Raumschiff. Und WIR vertuschen es. Jaha, wir sind jetzt SIE

Letztes Jahr haben wir uns hier auf den Scienceblogs ausführlich mit den sehr abstrusen Vorstellungen gewisser Leute über den neuen Teilchenbeschleuniger LHC am CERN *äh* auseinandergesetzt (auch musikalisch).

Highlights der Physik – die Nachbetrachtung

Puh. Die vergangenen beiden Wochen waren dann doch sehr stressig. Insbesondere die Standbetreuung der diesjährigen “Highlights der Physik” im Kölner Gürzenich hat doch sehr geschlaucht.

Wir gegen die Viren

Ich finde die Aufklärungskampagne des Robert-Koch-Institutes wirklich gut gemacht. Und musikalisch ist sie auch noch.

Der Birnenkrieg von anno dazumal

Das Schild musste ich angesichts der Kommentarschlachten drüben bei Georg natürlich sofort verbloggen:

Da hab ich mich gestern sehr über eine Radioreportage bei SWR3-weltweit gewundert.

Irisches Perpetuum Mobile funktioniert nicht

Im August 2006 behauptete zum gefühlten billionsten Mal jemand, ein Perpetuum Mobile (erster oder zweiter Art) konstruiert zu haben.

“Wissenschaftlich bewiesen” gibt es nicht

Da erklärt man immer und immer wieder lang und breit, dass es in den Naturwissenschaften den einen finalen abschließenden Beweis gar nicht gibt und stolpert dann andernorts in einem Artikel über die Floskel: “wurde schon immer vermutet, aber noch nie wirklich “wissenschaftlich” bewiesen.”