Bekam ich doch tatsächlich Post von der Allianz Versicherung, und zwar von einer Mitarbeiterin mit dem grossartigen Namen Miki Yokoyama. Frau (ich habe nachgegoogelt und a priori handelt es sich um eine) Yokoyama sandte mir einige Informationen mit Bildern zu, die die Allianz-Versicherung zusammen mit dem WWF erstellt hatte. Dabei stand dann noch, dass alles frei zur Veröffentlichung zur Verfügung stünde. Na, Georg willste nicht?
Ich bin ja ein sehr serviler Typ und habe mir die schönsten Graphiken herausgesucht, um Sie wie gewünscht, hier zu zeigen. Es geht der Allianz aus Allianz und WWF um eine Bilanzierung, wo jeder der G8 Staaten (und ein paar Schwellenländer) bei den CO2 Flüssen, erneuerbaren Energien, in ihrem Bemühen das Kyoto Protokoll zu erfüllen, etc. denn so stünde. Deutschland ist natürlich Weltmeister aller Klassen (Vivat, Vivat). Ich kann den Wahrheitsgehalt der verwandten Informationen nicht nachprüfen, habe aber keinerlei Anlass daran zu zweifeln. Der Begleittext ist mit einer langen Referenzliste versehen. Und wenn man was bei Versicherungen gut kann, dann sind es sicher für sich sprechende Grafiken. So sei es also. Hier meine Allianz Lieblingsdiagramme. Ein erläuternder Text findet sich hier, die Pressemitteilung hier, ein Video zum Ganzen hier.

i-7694bfd87db3fa93269d24df1cf4ba3c-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_cap.jpg

i-75b6911b88335bc983909136738b50cd-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_emi.jpg
i-8a494e15ccff8fec292cacca08a4cfb0-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_emibip.jpg
i-c48cabd3872d96f35a688bfde0256979-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_kwh.jpg
i-588b5cfd00f6f674c2a349fdcb08eeb3-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_kyo.jpg
i-a20609cad2b55e1dbae15e02eb78df22-G8_Climate_Scorecards_indicators_de_ren.jpg
i-6d9f10966af994aca822cb8a0d019cd9-G8_Climate_Scorecards_de_ger.jpg

Kommentare (20)

  1. #1 adenosine
    Juli 3, 2009

    Seltsam, wieso kommt Frankreich beim CO2 pro Kopf bei der Allianz so schlecht weg. Da gibt es andere Quellen mit 6,2 Tonne pro Kopf http://www.co2-handel.de/article184_5683.html.

  2. #2 Georg Hoffmann
    Juli 3, 2009

    Ist mir auch aufgefallen. Hmmm. Ich schau mal in deren Quellen nach.

  3. #3 Eddy
    Juli 3, 2009

    Ja, und wieso kommt der Exportweltmeister so gut weg???

  4. #4 Georg Hoffmann
    Juli 3, 2009

    Also ich habe jetzt mal in der von Allianz/WWF angegebenen Quelle nachgeschaut. Dabei handelt es sich um die UNFCC Greenhaousgas Emissions Database:
    http://unfccc.int/documentation/documents/advanced_search/items/3594.php?rec=j&priref=600004891#beg

    In CO2 Aequivalenten stehen da fuers Jahre 2006 rund 550.000 Giga gramm für Frankreich und fast das Doppelte fuer Deutschland (1.000.000 Gg). Deutschland hat etwa 20Mill. mehr Einwohner. Zumindest mit diesen Zahlen kann ich mir die Allianz Zahlen jetzt erstmal nicht erklaeren.

  5. #5 Georg Hoffmann
    Juli 3, 2009

    Ah, ich habs gefunden. Im erklaerenden Text (RTFM) steht klar, dass es sich dabei um eine Wertung der Kernenergie durch den WWF handelt.

    WWF does not consider nuclear power to be a viable policy option. The indicators “emissions per capita”, “emissions per GDP” and “CO2 per kWh electricity” for all countries
    have therefore been adjusted as if the generation of electricity from nuclear power had produced 350 gCO2/kWh (emission factor for natural gas). Without the adjustment, the
    original indicators for France would have been much lower, e.g. 86 gCO2/kWh

    Man kann ja meinethalben der Meinung sein, dass Kernenergie schlecht gefaehrlich oder ohne Zukunftsperspetive ist. Was diese absolut legitime Wertung allerdings bei der Berechnung von CO2 Emissionen zu suchen hat, verstehe wer will.

  6. #6 Wolfgang Flamme
    Juli 3, 2009

    Man kann ja meinethalben der Meinung sein, dass Kernenergie schlecht gefaehrlich oder ohne Zukunftsperspetive ist. Was diese absolut legitime Wertung allerdings bei der Berechnung von CO2 Emissionen zu suchen hat, verstehe wer will.

    Ach, Du bist ja “ein sehr serviler Typ” (zumindest wenn es um bestimmte Sichtweisen geht), da verstehen wir das schon alle. Mach Dir da mal keine Sorgen.

  7. #7 Rainhelt
    Juli 5, 2009

    Man kann ja meinethalben der Meinung sein, dass Kernenergie schlecht gefaehrlich oder ohne Zukunftsperspetive ist. Was diese absolut legitime Wertung allerdings bei der Berechnung von CO2 Emissionen zu suchen hat, verstehe wer will.

    Willkommen im Zirkus 😉

  8. #8 Georg Hoffmann
    Juli 5, 2009

    @Rainhelt
    “Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.”

  9. #9 Karl Mistelberger
    Juli 6, 2009

    In CO2 Aequivalenten stehen da fuers Jahre 2006 rund 550.000 Giga gramm für Frankreich und fast das Doppelte fuer Deutschland (1.000.000 Gg). Deutschland hat etwa 20Mill. mehr Einwohner. Zumindest mit diesen Zahlen kann ich mir die Allianz Zahlen jetzt erstmal nicht erklaeren.

    Die Deutschen machen sich selbst gerne zum Weltmeister und erfinden virtuelle CO2-Berechnungsmethoden.

    Beim “Klimaschutzindex” werden die aktuellen Emissionen nur ganz gering gewichtet: http://www.germanwatch.org/klima/ksi.htm Umso gewichtiger wird der Trend gewertet. Da kam der Zusammenbruch der DDR sehr gelegen.

    Die “Allianz/WWF”-Methode ist schlicht ebenso dummdreist.

  10. #10 Cleanthinking
    Juli 12, 2009

    Ok, danke für die Aufklärung!

  11. #11 Hans Brandl
    Juli 14, 2009

    Interessant ist auch die Bewertung bezüglich der Kyoto-Ergebnisse. Informiert man sich über die Vorgeschichte und vergleicht man diese mit der Co2 Emission per Kopf, so überkommt einem doch bei diesen Zahlen das grosse Wundern:
    1. Die damalige Sowjetunion und die jetzigen Nachfolgestaaten kommen deshalb so gut weg, weil damals vor allem Deutschland (ehemaliger Umweltminister Trittin und sein Bundeskanzler) massiv die Verhandlungen beeinflusst haben um der SU und den Ostblockstaaten mit der äusserst grosszügigen Bemessung von zusätzlichen Verschmutzungsrechten (für einen späteren Handel) politisch entgegenzukommen und weil sonst ohne SU das ganze Kyoto-Abkommen wegen Mangel an Teilnehmern geplatzt wäre. Unter anderem deshalb wollten die USA bei dieser Heuchelei sich nicht mehr beteiligen.
    2. Bei Deutschland wurde die Deindustrialisierung Ostdeutschlands mit eingerechnet. Das ergab ca. 1.5 t CO2/Kopf/a und damit fast die gesamten Kyoto-Verpflichtungen. Im Jahre 1998 war die Deindustrialisierung abgeschlossen und das Erneuerbare Energiegesetz mit der Förderung der sogenannten erneuerbaren Energien wirkte sich aus: 1999 hatte DE ca. 10.7 t Co2/Kopf/a Emissionen, nach 10 Jahren EEG , vielen Windrädern und mittlerweile ca 6 Mrd./a EEG -Steuer emittieren wir in 2006 ca 10.5 t/Kopf/a und in 2007 auf Grund warmen Winters und des Vorziehens von Heizölkäufen wegen der Mehrwertsteuererhöhung 10.2 t/Kopf/a .
    Damit hält DE zusammen mit Dänemark einen ehrenvollen Spitzenrang sowohl bei den Windrädern und den europ. Umweltverschmutzern!

    Eingermassen verlässliche Zahlen ohne dass man von WWF , BMU und Allianz-Versicherung angelogen und für dumm verkauft wird, gibt es auf der Webseite der EU-Statistik Organisation EUROSTAT.
    ZB. die Co2 Emission/Kopf:
    http://epp.eurostat.ec.europa.eu/tgm/table.do?tab=table&init=1&plugin=0&language=de&pcode=tsdgp410
    Sowie weitere Umweltparameter.
    Warum sollte ich eigentlich meine Versicherung bei der Allianz beibehalten?
    “Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht!”

    HansB

  12. #12 shoe lift for men
    http://www.deelsonheels.com/$1799__Silicone_Shoe_Lifts__Free_Delivery/p133745_317467.aspx
    April 2, 2013

    This truly answered my predicament, thank you!

  13. #13 coque iphone 4
    https://www.facebook.com/coquesamsunggalaxys5
    März 10, 2015

    Thank you, I’m happy t see you here and hope to see you again.Cheers !!

  14. #14 DJ Bydgoszcz
    Oktober 30, 2015

    DJ TORUŃ to zlokalizowana w naszym regionie zapewniająca obsługę eventów wzakresie woj KujPom ,obsługi imprez, jak równieżoprawy muyzcznej Na runku lokalnympracujemy już od dwudziestu lat.oprawa muzyczna wesela Włocławek w ramach obsługiprzedsiębiorstw specjalizuje się w organizowaniueventów oraz tworzeniu podkładów muzycznych wg wytycznych dla działalności. Na tym poluDJToruń osiągnął już wiele sukcesów. Ponieważ naszymi klientami są zarówno osoby prywatne jakrównież makro i małe spółki firmy. Ponieważ, po mimo wielokrotnych wyjaśnień na różnych forach internetowych w dalszym ciągu pojawiają się pytania dotyczące utworów kupowanych za pośrednictwem Beatporu i innych portali informuję, że Stanowisko ZPAV wypowiedziane na spotkaniu w czerwcu 2010 w klubie Alfa w Warszawie, a następnie w klubie Remont w Warszawie w Listopadzie2010 r i potwierdzone na spotkaniu DJ Union z OZZ w dniu 10 marca 2011r w siedzibie ZAiKS mówi, że utwory zakupione na Beatport z wydrukowanym dokumentem potwierdzającym zakup są plikami legalnymi. Do ich odtwarzania nie jest potrzebna DJ Licencja o ile nie ma zastrzeżenia o zakazie wykonania kopii. Należy za każdym razem sprawdzić czy w regulaminie danego portalu jest zastrzeżenie dotyczące wykonania dodatkowej kopii tzn czy utwór musi pozostać na Dysku na który został zapisany podczas “ściągania” czy ewentualnie może zostać wykonania kopia np na CDR. Musicie odróżnić czy dany portal udostępnia utwory “tylko do użytku domowego” – wówczas pod żadnym pozorem nie wolno go odtwarzać publicznie nawet posiadając DJ Licencję. Jeżeli jest standardowe zastrzeżenie jak na każdej płycie ” kopiowanie, publiczne odtwarzanie bez zezwolenia. – wówczas takie nagranie może być odtwarzane pod warunkiem opłacania przez organizatora imprezy ( np klub) tantiem za publiczne odtwarzanie (standardowe mowy z ZAiKS, ZPAV, STOART i SAWP) . Jak wcześniej zostało to napisane DJ Licencja nie jest potrzebna.

  15. #15 investment property
    November 16, 2015

    I delight in, lead to I discovered just what I was taking a look for. You have ended my four day long hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye|

  16. #16 basement finishing
    November 26, 2015

    Great tremendous issues here. I¡¦m very satisfied to look your post. Thank you a lot and i’m taking a look forward to contact you. Will you kindly drop me a mail?

  17. #17 CMS
    Januar 6, 2016

    Download ripped scripts. Scriptmafia.us gots nulled, PHP, MySQL, nulled by, Repack, LiNE, IPB.

    http://opencu.org/show/catalog/category/all-items-count/page/164556

  18. #19 Raul Brignoni
    Dezember 7, 2016

    Only wanna comment that you have a very nice internet site , I like the pattern it actually stands out.

  19. I have recently started a site, the info you offer on this web site has helped me tremendously. Thanks for all of your time & work. “The inner fire is the most important thing mankind possesses.” by Edith Sodergran.