Archives for Dezember, 2010

Cancun ist mit einem fantastischen Erfolg zu Ende gegangen. Man hat sich unter anderem auf drei entscheidende Punkte einigen können, die von der Weltpresse auch schon gebührend gefeiert wurden. 1) Die UN Konferenzen werden in Zukunft über absolut jedes Thema reden, vom Schutz der Mangroven im Brahmaputra Delta bis zur Rolle der Frau beim Land…

Vorgestern abend rief mich also jemand von France24, dem französischen CNN, an und fragte mich, ob ich zu einer Diskussion mit einem Klimaskeptker nach Paris kommen möge. Klar, doch. Nichts leichter als das. Um 9:00 holte mich natürlich ein vom Sender geschicktes Taxi zu Hause ab. Mein verstohlener Blick auf den Ticker zeigte mir, dass…

Saufen? Aber richtig!

Der griechische Philosoph Kostis Papajorgis hat mit seinem sehr schönen Essay “Der Rausch” eine Kulturgeschichte der unter anderem alkohol-gestützten Flucht aus dem Jammertal unserer endlichen Existenz abgeliefert: Letzter Ausweg aus einem verfallenden Körper in einer unsere tierischen Instinkte regelnden und kontrollierenden Gesellschaft, verzweifelter Ausbruch aus dem “stählernen Gehäuse” (Weber) unserer Arbeitsgesellschaft? Schön und gut. Aber…

Nie wieder Schnee in Deutschland?

Während also gerade die jetzige “grosze Kältewelle” zu Ende geht (aechz, es fängt gerade wieder hier an zu schneien), wollte ich noch einmal ein paar Punkte im Zusammenhang mit den letzten angeblich oder scheinends so kalten europäischen Wintern und ihren genauso scheinbaren Widerspruch zur globalen Erwärmung aufgreifen. Die jetzt ausklingende Kältewelle gehört (per Auge) zu…

Ich weiss nicht, wieviele Menschen, einige sicher “Schuldige” und die grosze Mehrheit Unschuldige, ihr Leben im “Krieg gegen den Terror” gelassen haben und wieviele Milliarden Dollar seit jenem 11. September 2001 in diesen Krieg geflossen sind. Wir kennen dank Hollywood all die Stories der Selbstmordattentäter, die in der Hoffnung auf die berühmten 40 Jungfrauen sich…

(1) Eine kleine Auswahl der besten IgNobel Preis Gewinner 2010 und Arbeiten – zitiert aus La Recherche : Der Preis für Medizin ging an eine dänische Arbeitsgruppe, die herausfand, dass zumindest bei Frauen, die an Asthma leiden, eine Behandlung durch häufiges Achterbahnfahren Erfolg verspricht. Wollen hoffen, dass die Krankenkassen da schnell reagieren und man per…

Meistens denkt man ja, es wäre umgekehrt. Bei all den Rush Limbaughs, Senator Inhofes und Oliver Janichs in der Welt könnte man vielleicht zuerst denken, die allgemeine Verblödung führe zur Unmöglichkeit irgendwelche Masznahmen zum Thema Klimawandel zu ergreifen und würde also alles viel schlimmer machen. Das ergäbe in der Tat eine Korrelation zwischen Verblödung und…