Archives for Juni, 2011

Jedes Wort ein Aufruf, jede Geste drückt Betroffenheit aus, praktisch jede Zahl ist falsch: Dr Helen Caldicott, Autor einer ganzen Reihe von Büchern zum Thema Tschernobyl und Kernenergie. Wenn Sie in einer Diskussion meint die Stärke ihrer Argumente zum Thema Strahlung und Krebs belegen zu müssen, dann fragt Sie schon mal: “Und haben Sie schon…

The radioactive boyscout

Für meinen letzten Artikel zum Thema Tschernobyl habe ich schon das Eine oder Andere nach-gegoogelt und stolperte dabei über den Wiki Artikel zum Thema Americium 241, ein radioaktives Trans-Uran mit einer Halbwertzeit von 430 Jahren. Und irgendwo stand da, dass dieser alpha-Strahler auch vom radioactive boyscout benutzt worden wäre. Hä? Bitte wer? Na, David Hahn,…

25 Jahre nach Tschernobyl sollte man denken, dass es genügend Informationen und Arbeiten geben, um eine vollständige radiologische und radiomedizinische Bilanz zu ziehen. Doch vieles scheint auch heute noch umstritten. Hier will ich mich mal mit der in Tschernobyl und in Fukushima freigesetzten Radioaktivität beschäftigen. Meine Hauptquellen zu diesem Thema war der letzte grosze UNSCEAR…

Das behauptet zumindest Karl Heinz Büschemann, Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung. Ich dachte mal, ich stelle eine Liste der totalitären Staaten auf und die der nicht-totalitären, um diese Behauptung empirisch zu belegen. Bild 1: Fanatisiert und aller demokratischen Rechte enthoben, werden junge Franzosen zum Zwangsmusizieren vor den Invalidendom vor die academie francaise geschleppt. Die Wahl…

Wer, ausser den Angestellten von Biblis natürlich, muss zu den Strahlungsopfern der ersten Stunde des Reaktorunfalls in Fukushima gezählt werden? Nun, zum einen handelt es sich um einen Keinohrhasen (hier und hier), der bei Fukushima geboren wurde und der wie absolut alle Geburtsfehler in Fauna und Flora, die sich jetzt und in Zukunft irgendwo in…

Zur Entspannung in der Gurkenzeit mal etwas vom Klima. Dieser Frühling war, medial weitestgehend unbemerkt, mal wieder aussergewöhnlich heisz und vor allem sehr sehr trocken. Das Zentrum dieser Trockenheit liegt sicher über Frankreich, die Benelux und Westdeutschland sind aber auch betroffen. Wie diese Note von Meteo France mitteilt, dürfte die momentane Trockenheit aber alle vorhergegangen…

Zurecht werden viele fragen, wie ich bei diesem Titel von Greenawayschen Ausmaszen da wohl die Kurve kriegen werde. Keine Sorge. Bild 1: Europäische Abhängigkeiten Teil I. “Wir kaufen nicht beim Spanier” und 70.000 Arbeitslose in Almeria. Fangen wir also mal bei der Gurke an. Hier in Spanien tobt gerade die Presse zum Thema Alemania und…