Archives for November, 2012

Seit wann haben die Menschen eigentlich einen wahrnehmbaren Einfluss auf die Zusammensetzung der Atmosphäre? Der mittlerweile pensionierte, renomierte Paleoozeanograph William Ruddiman entwickelte zum Ende seiner Karriere die provokante Hypothese, dass der Mensch seit bereits 10.000 Jahren durch Landwirtschaft und Feuer einen maszgeblichen Einfluss auf die Erdatmosphäre hat. Methan und CO2 Emissionen seien also nicht erst…

Jede Generation hat ihre Helden, Ideale, an denen sie sich abarbeitet. Wenn man Glück hat, dann machen die eigenen Helden sich im Alter nicht völlig lächerlich und geben einem die Hoffnung, man könne es vielleicht auch irgendwie schaffen. Anyhow, hier ein Video zweier ganz Groszer: Brian Eno und David Byrne, denen ich nach all den…

Viele haben es schon behauptet: Sandy hat etwas mit dem Klimawandel zu tun. “We need to bang it like a brick on people’s head. This is happening”. Was soll ich sagen: I don’t get it and I don’t buy it. Hier ein paar Punkte. Es gibt einen trivialen, unbestrittenen Beitrag des Klimawandels zu den Klimawandel…

Primaklima will es besser machen als der ganz gewöhnliche Wissenschaftsjournalismus. Soviel Anspruch muss schon sein. Woran nämlich krankt dieser?  Fehlende Konstanz! Der Economist hatte vor einiger Zeit einen schönen Artikel dazu, wie und wieso Journalisten ein wissenschaftliches Thema aufgreifen und wieso sie dann leider nie dran bleiben. Das Auswählen ist dabei völlig ok, man muss…