Scienceblogs ist nicht Twitter. Ich jedenfalls bin nicht mit meinem Blog angefangen zum alleinigem “Re-Tweeten” anderer Meldungen. Der Beitrag der “Unstatistiker” zum Thema Corona-Pandemie ist lesenswert weil sachlich, aufklärend und weiterführend. Auch die Zeit hat diesen Artikel leicht verändert aufgegriffen und der Titel ist diesmal gut ausgewählt: “Einzelinformationen bringen einen vom Weg ab”. Und weil…

Achtung: Da dieser Artikel durch Suchmaschinen häufig gefunden wird und weiterhin Kommentare provoziert, habe ich einige Updates vorgenommen. Der ursprüngliche Artikel wurde von mir am 23. März 2020 veröffentlicht – in einiger Eile, so dass in den Kommentaren einige Präzisierungen vorgenommen werden mussten. Ggf. lohnt sich also die Lektüre der bisherigen Kommentare. Der Artikel bezieht…

Gestern schrieb mir die Transfusionszentrale der Mainzer Universitätsklinik. Der Brief begann mit Blutspenden werden auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und des Coronavirus (SARS-CoV-2) dringend benötigt. Zur Versorgung von Notfällen und zur Therapie von schwer Kranken und Verletzten ist Ihre Spende derzeit besonders wichtig. Wir alle sind besorgt und was zu erwarten war: Die…

Während Stefan Rahmstorf nebenan das “Klimamanifest der Werteununion” auseinandernimmt, habe ich von Scientists4Future noch eine andere Begebenheit erfahren. Das Bundesreisekostengesetz wird geändert. Hierzu gibt es auch ein Rundschreiben des Innenministeriums, Tenor: Zukünftig sollen im Bundesreisekostengesetzes (BRKG) auch die Aspekte Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit Berücksichtigung finden. Damit treten insbesondere bei der Wahl des Reisemittels neben das Kriterium…