Dieser Tage erreichte mich eine Mail – siehe Bild. So so, also die beliebtesten Artikel in “BMC Bioinformatics“. Nein, die Artikel, welche die meiste online-Aufmerksamkeit erregten. Das ist in der Tat etwas anderes. Was genau? Der Link zur Metric von Magic-Blast gibt Auskunft: Vielleicht bin ich ja ein zu alter Wissenschaftler, aber ich finde, liebe…

Die eiserne Regel in der Statistik (und eigentlich jeglicher experimenteller Wissenschaft): Erst planen, dann erheben, dann auswerten. Alles Andere hat führt zu einer langen Kette von Problemen, die man Studierenden von Naturwissenschaften seit langer Zeit in Grundpraktika vermittelt. Diese Überlegung steht auch hinter der Einrichtung statistischer “Stabs”-Institute an Universitätskliniken gibt (die auch eigene Forschung machen!),…

Das Publikationswesen in der Informatik ist für mich immer noch seltsam: Konferenzbeiträge, die als reguläre Artikel gelten und keine Zeitschriften die gut indiziert zu durchsuchen sind, wie in den Lebenswissenschaften oder den anderen Naturwissenschaften. Das Denken von Konferenz zu Konferenz, eine Welt in ausschließlich Prototypen und nicht Produktionssoftware oder wissenschaftliche Ergebnisse, wie Naturwissenschaftler sie gewinnen,…

Besondere Zeiten sind dies. De facto findet die “International Supercomputing Conference” (ISC) in diesem Jahr ausschließlich online statt. Es ist DIE Konferenz im High Performace Computing (HPC)-Bereich in der unter anderem im halbjährlichen Wechsel mit ihrem amerikanischen Pendant die Liste der 500 schnellsten Supercomputer veröffentlicht wird. Eine Konferenz mit Messecharakter, vielen schaustellenden Firmen also. Aber…

Mein Blogger-Kollege Joseph Kuhn hat ja vor ein paar Tagen sein Fehlerrelativitätsgesetz postuliert: In jedem längeren Text, egal wie viele Fehler man findet, bleiben immer mindestens 5 weitere Fehler. Wenn man Glück hat, nur einfache Schreibfehler, wenn man Pech hat, werden auch höhere intellektuelle Ansprüche erfüllt. Nun hat ja schon Kishon behauptet, dass es seit…

So, nun haben “The Lancet” und “New England Journal of Medicine” (NJEM) die zwei Studien zurückgezogen, die sich auf die Surgisphere beziehen und sich mit Hydroxychloroquin bzw. Chloroquin befassten. Was ist eigentlich passiert? [Nur kurz, da der Skandal durch die Medien geht und dies hier kein Blog mit journalistischem Anspruch ist.] Hydroxychloroquin, eigentlich ein Anti-Malaria-Medikament,…

Letztens habe ich – wieder einmal – eine Kolumne meiner favorisierten Kolumnistin gelesen, war irritiert, habe geschmunzelt und habe die Kolumne schnell vergessen. Ist halt so bei Blogs und Kolumnen: Manches ist Interessant, vieles weniger und selbst wenn es interessant ist, bewegt es doch selten so, dass man ausgebreitet am Küchentisch darüber diskutiert oder gar…

Vielleicht habt ihr vom offenen Brief der “Initiative neues Wirtschaftswunder” bereits gehört. Unabhängig von der Frage, ob nachhaltiges Wachstum überhaupt möglich ist oder wir in eine Postwachstumsfrage eintreten / eintreten sollten, gibt es passend dazu eine Petition an den Bundestag  – die man nur noch bis morgen mitzeichnen kann. Eigentlich bin ich ja sehr zögerlich…

Die Lombardei ist die italienische Provinz mit den meisten COVID-19-Toten [editiert der Klarheit halber:] pro 10.000-Einwohner bzw. pro 10.000 Infizierten. Wir erinnern uns alle an die Bilder … Sogar jetzt, wo die Zahl der Infizierten und infolgedessen der Todesfälle sinken, heben sich die Zahlen der Lombardei von den Nachbarprovinzen stark ab. Bei der Frage nach…

RNA-Impfstoffe sind nicht ganz neue und doch bahnbrechende Entwicklungen. Durch die Unternehmen CureVac und BioNTech sind sie hierzulande im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie ins Bewußtsein der Öffentlichkeit gekommen (Link und Unternehmenslink). Zeit sich einmal diese Art von Impfstoffen näher anzuschauen. (Wer mehr über RNA wissen will: Viele Infos gibt es nebenan.) Was sind RNA-Impfstoffe und…