SciencePicture

Ein eiskalter “Sehtest”

Ein Simulationsmodell Optische Teleskop-Element (OSIM) des James Webb Telescope wird hier in eine Vakuumkammer des Goddard Space Flight Center der Nasa abgesenkt, wo es unter Weltraumbedingungen getestet wird – vor allem darauf, ob die Konstruktion unter den extremen Temperaturbedingungen des Weltalls funktioniert. Das eigentliche Optische Teleskop-Element ist das “Auge” des Webb-Teleskops, auf das zusätzlich noch weitere Analyseinstrumente (die ebenfalls in dieser Kammer getestet werden) montiert werden. Alle zusammen sollen das nun voraussichtlich im Jahr 2018 startende Webb-Teleskop befähigen, durch die Staubschleier des Alls hindurch nach den Anfängen des Universums und des Sonnensystems zu suchen.

Foto: NASA Goddard/Chris Gunn

Kommentare

  1. #1 ares
    Mai 8, 2012

    genial, einfach genial….unnnnnd *schnipp schnapp*:)