i-dcb10f21d75072b1435d1fef63635b24-Martin_Schneider-thumb-220x123.jpg

Die Wissenschaftspressekonferenz (WPK) hat einen neuen Vorstand. Martin Schneider (SWR) folgt auf Alexander Mäder (Stuttgarter Zeitung). Stellvertretende Vorsitzende sind nun Claudia Ruby (freie Wissenschaftsjournalistin) und Dr. Klaus Dartmann (Deutsche Welle). Dr. Arndt Reuning (freier Wissenschaftsjournalist) wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Schriftführerin der Wissenschafts-Pressekonferenz ist ab sofort Dagny Lüdemann (ZEIT online). Als Kassenprüfer wurden Dr. Wolfgang Mock (VDI-Nachrichten) und Julia Bidder (freie Wissenschaftsjournalistin) gewählt.

Die Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK) ist der Berufsverband der deutschen Wissenschaftsjournalisten. Sie richtet seit 25 Jahren Hintergrundgespräche und Fortbildungen aus und organisiert Reisen zu wichtigen Forschungszentren.

Presseinfo: http://idwf.de/-BnTiAA