Nach einer kurzen Pause (ich war in Deutschland) heute wieder der Podcast, zunächst mit zwei kleineren Themen: Plazeboalarm weist auf eine CRISPR-Studie hin (und den Widerspruch), die für Aufsehen gesorgt hat. Bei Weitergen wird diskutiert, ob Hans Modrow der oder ein Architekt der Einheit war (und ob er wichtiger war als Helmut Kohl). Astrodicticum Simplex…

Weil CRISPR im Moment in aller Munde ist und die Wissenschaftsgemeinde zumindest gespannt ist, ob Frau Charpentier den Nobelpreis bekommt, gibt es eine sehr gute Zusammenfassung über diesen Meilenstein der Genchirurgie im Blog Bioinfowelten. Ob sich das Journal Europhysicsnews wirklich einen Gefallen damit getan hat, einige zumindest nicht ganz unabhängige Physiker und Ingenieure einen Artikel…

Ich konnte sie nicht sehen, weil der Himmel bewölkt war hier in Siem Reap, aber vielleicht habe ich ja heute Nacht noch eine Chance: Die Perseiden kommen wieder und sorgen für mächtig Sternschnuppen. Bei Astrodictucum Simplex gibt es eine Zusammenfassung geschrieben, warum das so ist. Florian macht sich – durchaus zu Recht – Sorge über…

Vorige Woche hatten wir etwas zu Mißverständnissen in Zusammenhang mit nichteuklidischer Geometrie geschrieben, nämlich dass die sphärische Geometrie und die Dreiecke auf der gekrümmten Erdoberfläche nichts mit nichteuklidischer Geometrie zu tun haben. (Die sphärische Geometrie war natürlich schon seit der Antike bekannt und in der nichteuklidischen Geometrie geht es um eine Geometrie, in der die…

Erinnert ihr euch noch an Bugarach? Das war das kleine Dorf in Frankreich, das anlässlich des nicht stattgefundenen Weltuntergangs im Jahr 2012 von diversen Spinnern und Esoterikfreaks überrannt wurde und in dem sich am 21.12.2012 Medienvertreter aus aller Welt gegenseitig dabei gefilmt haben, wie sie auf die ausbleibende Apokalypse warten… Über die Ereignisse in Bugarach…

Heute um Mitternacht ist das Jahr 2012 zu Ende. Obwohl es ja eigentlich schon zu Ende ist. Beziehungsweise erst morgen im Laufe des Tages zu Ende sein wird. Die Sache mit der Zeit und dem Datum ist komplizierter, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein Tag dauert 24 Stunden, das wissen wir alle.…

Nachdem ich gerade schon unseren Instituts-Blog in die Weihnachtspause versetzt habe, möchte ich es auch hier auf den ScienceBlogs nicht versäumen, allen Leserinnen und Lesern ein geruhsames Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2013 zu wünschen und mich herzlich für das nach wie vor große Interesse am “Frischen Wind” bedanken, das sich auch…

Jetzt ist es soweit. Nachdem ich mich fast 4 Jahre mit dem Thema rumgeschlagen habe, ist morgen endlich der 21.12.2012: Der Tag, an dem die Welt nicht untergeht. Noch mehr freue ich mich auf den 22.12.2012, wenn der ganze Unsinn endlich vorbei ist. Die Zeit bis dahin möchte ich nutzen, um das Thema für mich…

Bald ist es soweit. Bald ist der Unsinn um den nicht stattfindenden Weltuntergang vorbei. Ich werde ja immer wieder mal gefragt, wie viele Menschen denn wirklich an das Zeug glauben. Ich werde seit Wochen mit Emails und Anfragen regelrecht bombardiert und es kommt mir so vor, als würde fast jeder daran glauben. Aber das ist…

Siebenmal noch schlafen, dann ist der Unsinn mit dem Weltuntergang (der nicht stattfinden wird!) endlich vorbei. Ich kann es kaum mehr erwarten. Damit die Zeit schneller rumgeht, mache ich heute mal Pause und mich auf die Suche nach Schwimmbädern in der Region. Euch lasse ich mit diesem netten Video des Komikers/Schauspielers John Hodgman zurück. Er…