Nachtrag 20.2.: Inzwischen ist eine 2. Folge erschienen, der Podcast hat eine Webseite (http://habichgehoert-fandichgut.de) und ist inzwischen auch bei itunes erreichbar. Abonnieren könnt ihr den Podcast, indem ihr rechts in der Seitenleiste auf den Abonnieren-Button klickt und der Anleitung folgt (das gleiche gibts auch auf der Webseite.) ———- Jetzt habe ich zwei Jahre rumgemacht, überlegt, entworfen,…

Bundesregierung sucht Nerds titelte Spiegel Online am Anfang der Woche. Man suche Hacker, die in der Lage seien, verschlüsselte Chats von Terrorverdächtigen mitlesen zu können. Das wirft natürlich einige grundsätzliche Fragen auf. Wer gilt wann als Terrorverdächtiger? Wer garantiert, dass die Hacker nicht auch Chats von Unbeteiligten lesen? Etc.pp. Auf der anderen Seite denkt man…

Der Unsinn um den Weltuntergang der angeblich Ende September stattfinden soll, hört leider nicht auf. Ob es nun ein Asteroideneinschlag, ein “Blutmond” und das jüngste Gericht oder Dimensionsportale am CERN sind: Überall wird wieder heftig Panik gemacht. Bis jetzt hauptsächlich in obskuren Internetblogs und auf den sozialen Medien. Aber seit einiger Zeit auch immer mehr…

Alles um uns herum besteht ja aus einigen wenigen Sorten von Elementarteilchen – da sind zum einen die Elektronen, die z.B. für chemische und elektrische Phänomene verantwortlich sind und die meist an Atomkerne gebunden sind. Zum anderen sind da die Bestandteile der Atomkerne – Protonen und Neutronen. Diese bestehen wiederum aus weiteren Elementarteilchen, den Quarks.…

Kein aufregender Artikel, aus keinem wirklich eiligen Anlass. Aber es schadet auch nichts, ihn gelesen zu haben – die New York Times bringt in ihrer aktuellen Wissenschaftsbeilage einen etwas ausführlicheren Beitrag, der aus einem Gespräch mit dem CERN-Generaldirektor Rolf-Dieter Heuer entstanden ist: An Ambassador for Physics Is Shifting His Mission.

Es geht weiter mit dem Astrodicticum-Simplex-Buchclub. Wir lesen gemeinsam ein Buch und zwar “Die Vermessung des Universums” von Lisa Randall (Hinweis: Das hier ist keine komplette Rezension des Buches. Ich erwähne hier nur ein paar interessante Themen und gebe keinen vollständigen Überblick. Ich gehe davon aus, dass jeder der am Buchklub-Projekt mitmacht, das Buch auch…

Klingt, wie eine ziemlich blöde Frage, oder? Dafür hat er schließlich gerade den Nobelpreis bekommen (zusammen mit Englert) oder etwa nicht? Und weil das Teilchen so schwer zu finden war, hat es auch fast 50 Jahre gedauert, es aufzuspüren, richtig? So oder so ähnlich hört man es im Moment ja häufiger, beispielsweise hier beim Spiegel.…

Peter Higgs und Francois Englert sind heute mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet worden. Grund für die Ehrung war ihre Arbeit über den Higgs-Mechanismus. Worum es dabei geht, habe ich in einem anderen Artikel schon erklärt. Es ist aber durchaus auch interessant, einmal nachzusehen, was die Forscher selbst darüber geschrieben haben. Peter Higgs hat die…

Heute wurde bekannt gegeben, wer den diesjährigen Nobelpreis für Physik bekommt. Und wie von allen vorhergesagt, wurde die Forschung zum Higgs-Mechanismus ausgezeichnet. Peter Higgs von der Universität Edinburgh und Francois Englert haben den Nobelpreis für Physik des Jahres 2013 bekommen. Über dieses Thema wurden hier bei den ScienceBlogs schon viele Artikel veröffentlicht und ich nutze…

Nächste Woche werden wieder einmal die Nobelpreise vergeben. Was Chemie, Medizin, Literatur und Frieden angeht, möchte ich keine Spekulationen wagen (hier gibt es eine Chemieprognose – Lars Fischer meint, dass der Preis für Einzelmolekülspektroskopie vergeben wird). Aber bei der Physik ist die Sache relativ klar. Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass die Entdeckung…