Zum morgen in Saarbrücken beginnenden Nationalen IT-Gipfel hat die Deutsche Mathematiker-Vereinigung eine Presseerklärung herausgegeben. Grob gesagt geht es darum, dass auch weiterhin theoretische Grundlagen und nicht nur der Umgang mit digitalen Medien gelehrt werden sollten. Die Erklärung im Wortlaut: Berlin, 15. November 2016. Der Vorstand der Deutschen Mathematiker-Vereinigung fasst seine Position zur „Bildungsoffensive zur digitalen…

Eine Kollegin wüsste gerne Eure Meinung zu einem Thema in der Gesundheitskommunikation. Wenn ihr zehn Minuten Eurer kostbaren Online-Zeit ihrer Forschung opfern könntet, wäre ihr sehr geholfen – und ihr könnt auch noch was gewinnen Weitere Details in ihrem Teaser: Gesundheit ist ein Thema, das jeden Menschen betrifft. Wir möchten die Gesundheitskommunikation und ihre Rolle in der Gesellschaft…

Eigentlich spreche ich nicht gerne über gentechnisch veränderte Lebensmittel. Nicht weil ich das Thema für unwichtig halte, das Gegenteil ist der Fall. Aber es ist wahnsinnig mühsam, ein komplexes Thema umfassend zu beleuchten, wenn die meisten Menschen bereits eine so starke Meinung dazu haben. Das bekam ich auch letztes Jahr zu spüren, als ein Gentechnik-Interview…

Das Universum ist eine Scheißgegend. Und damit das Universum das auch mitbekommt, reisen die Science Busters derzeit durch Deutschland, Österreich und die Schweiz um im Rahmen des Bühnenprogramms gleichen Namens möglichst viele Menschen an dieser Erkenntnis teilhaben zu lassen. Von der Premiere in Wien und meinen Erlebnissen auf der falschen Seite des Rheins habe ich…

Nebenan bei der Skeptikerbewegung ist gerade wieder einmal Thema, dass an den zwei Münchner Universitäten trotz deren Eliteanspruchs auch esoterische Inhalte ein Obdach finden. Diese friedliche Koexistenz von Wissenschaft und Humbug findet man immer wieder, ob man sich den „Binnenkonsens“ der besonderen Therapierichtungen vor Augen hält, der dazu dient, dem gesetzlich verankerten Gebot der Wissenschaftskonformität…

Ich kann mir nicht vorstellen, wie sich all die Menschen fühlen müssen, die derzeit nach Deutschland und die anderen europäischen Länder flüchten. Ich kann es wirklich nicht. Wie verzweifelt müssen die eigenen Lebensumstände sein, um alles zurück zu lassen. Seine Heimat zu verlassen in dem Wissen, dass man sie vielleicht nie wieder sieht. Sich auf…

Ich bin gestern Abend von meinem Urlaub in Bayern zurück gekommen. Und wie das leider oft so ist, wenn man einen Urlaub hinter sich hat, hat man danach mehr Arbeit als vorher. Bevor es hier im Blog also mit dem normalen Programm bzw. mit dem Blog-Schreibwettbewerb weiter geht, wird es noch ein wenig dauern. Bis…

Vor kurzem habe ich in einem der öffentlichen Bücherschränke, die man netterweise immer öfter finden kann, folgendes Buch entdeckt: “Nostradamus 1992-2001 Die unglaublichen Weissagungen zur Jahrhundertwende”*. Das, was der französische Arzt Nostradamus im 16. Jahrhundert aufgeschrieben hat, ist heute immer enorm populär und eine Vielzahl an “Nostradamus-Autoren” veröffentlicht Jahr für Jahr neue Bücher, in denen…

Unter den Homöopathen gibt es bestimmt viele, die an ihre Sache glauben, es gibt bestimmt auch viele, die ihren Patienten wirklich helfen, wenn auch nicht mit dem süßen Nichts, sondern durch das Behandlungssetting. Die Homöopathen, die nicht allzu abgedreht sind, wären vermutlich auch gute „Schulmediziner“. Aber der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) ist aus anderem…

Das war ein Tag: zuerst das WomenVentureFoto auf der großen Boeing Plaza: die Pilotinnen, zumindest die, die davon wissen (mir war es auch jahrelang nicht bekannt), alle im gleichfarbigen gesponsorten T-Shirt auf der Boeing Plaza vereint. Dann die Photosession der Pitts-Piloten und Pilotinnen gleich danach zu 70 Jahre Pitts. Gefolgt vom Women Power Lunch im…