Vor ein paar Wochen haben Astronomen einen Himmelskörper entdeckt der wirklich einzigartig ist. Einen Asteroid der aus dem interstellaren Raum kommt. Diese Entdeckung hat weitreichende Konsequenzen. Asteroiden sind ja an sich schon extrem wichtige Objekte wenn es darum geht die Vergangenheit zu verstehen. Asteroiden sind die Vergangenheit; sie sind das was von all dem Material…

Der Oktober war ein sehr arbeitsintensiver Monat mit vielen Reisen – aber dank der Reisen hatte ich zumindest auch ein wenig Zeit um lesen zu können. Eine wunderbare Fantasy-Trilogie; einen einigermaßen guten Roman und ein etwas enttäuschendes Buch mit tollem Titel… Die Städte der Götter Was ich euch ganz dringend empfehlen möchte ist die Trilogie…

Ich hab zwar eigentlich momentan überhaupt keine Zeit – die monatlichen Buchempfehlungen müssen aber trotzdem sein. Der Monat ist immerhin gleich zu Ende und ich hab ein paar sehr geniale Bücher gelesen die ich euch ganz dringend empfehlen möchte! Größer als die Unendlichkeit Ich habe vor zwei Jahren schon vom ersten Buch von Eugenia Cheng…

In der letzten Woche habe ich den Norden Deutschlands besucht. Zuerst war ich in Bremen um dort an der Uni einen Workshop über Wissenschaftblogs zu halten. Danach bin ich auf die andere Seite des Landes gefahren um dort beim Usedom Marathon mitzulaufen. Den Sonntag habe ich dann für ein bisschen Recherche in Sachen Wissenschaftsgeschichte genutzt.…

Normalerweise landet der Urin im Klo. Dabei könnte man damit so viele andere tolle Sachen machen (hier können “Freunde der skatologischen Rhetorik“ ihr jeweiligen Lieblingswitze über Körperflüssigkeiten einsetzen). Urin kann aber auch Anlass für fundamentale Entdeckungen sein. Urin kann die Lösung für große Probleme bei der Raumfahrt werden. Oder aber für seltsame Lyrik: „Doch ein…

Vor fast einem Jahr hat die Raumsonde JUNO den Jupiter erreicht. Die Ankunft beim größten Planeten unseres Sonnensystems war für die NASA Anlass ein höchst dramatisches Video zu veröffentlichen. Ein bisschen Drama war aber auch gerechtfertigt, denn die Mission JUNO ist durchaus spannend. Wir wissen zwar schon einiges über Jupiter aber vieles noch nicht. Zum…

“Hawking gibt Menschheit noch 100 Jahre auf der Erde” schreibt Spiegel Online vor einigen Tagen. Andere Schlagzeilen lauten: “Stephen Hawking: Menschheit überlebt nur mehr 100 Jahre”, “Stephen Hawking: Wir müssen in 100 Jahren die Erde verlassen”, “Hawking warnt vor Katastroph”, “Stephen Hawking: In 100 Jahren sind alle auf der Erde tot” oder “Menschen können nur…

Die Raumsonde Cassini ist großartig! Seit September 1997, also seit fast 20 Jahren (!) ist sie im All unterwegs und seit 2004 erforscht sie das Saturn-System. 2005 wurde die Landesonde Huygens auf dem Mond Titan abgesetzt und ich erinnere mich noch gut daran, wie aufregend das damals war. Ich erinnere mich auch noch an die…

Heute geht es in der Serie “Fragen zur Astronomie” um eine ganz praktische Frage: Wieso entsorgen wir unseren Müll nicht einfach in der Sonne?. Besonders beim nervigen Atommüll wäre das doch eine gute und elegante Alternative. Anstatt das Zeug irgendwo bei uns zu verbuddeln wo es dann früher oder später doch wieder Probleme schafft bringen…

Hurra! Endlich wird eine Raumsonde zu den Trojanern fliegen! Und nein, es geht dabei weder um eine Zeitreise ins alte Griechenland zum trojanischen Krieg noch geht es um Computerviren. Es geht um eine meiner Lieblingsfamilie von Asteroiden: Die Trojaner-Asteroiden. Dabei handelt es sich um ein paar Millionen kleinere Himmelskörper die sich in der gleichen Umlaufbahn…