Ich habe in diesem Sommer schon viele Bücher empfohlen (hier und hier). Kürzlich habe ich auch behauptet, meine absoluten Favoriten für dieses Jahr entdeckt zu haben. Aber wie das eben so ist, findet man die echten Favoriten erst dann, wenn man denkt, man hätte sie schon gefunden. Das Buch, dass ich euch heute vorstellen will,…

In der Juli-Ausgabe des empfehlenswerten Jodcast wurde über das National Astronomy Meeting der britischen Astronomen berichtet. Neben jeder Menge rein astrophysikalischer Forschung habe ich dort auch von einem Projekt gehört, dass sich an der Grenze zwischen Wissenschaft, Geschichte, Philosophie und Kunst bewegt und das sich gut dazu eignet, an einem Sonntagnachmittag wie heute darüber nachzudenken:…

Ich habe kürzlich zwei sehr interessante Dokumente geschenkt bekommen. Eine Ausgabe der BILD-Zeitung aus dem Jahr 1962 und eine Sonderdokumentation des Hamburger Abendblattes aus dem Jahr 1969. Und natürlich waren es nicht irgendwelche alten Zeitungen, sondern Ausgabe, die sich mit ganz besonderen Themen beschäftigt haben. Die BILD-Zeitung vom 11. Februar 1962 verkündet auf der Titelseite:…

Drei Jahre ist es jetzt her, daß ich hier vom Knochen aus der Tiefe berichtet habe, diesem sterblichen Überrest, der 2008 vom Kampfmittelräumdienst aus dem Laacher-See geborgen wurde und sehr wahrscheinlich zu einem Besatzungsmitglied eines englischen Halifax-Kampfflugzeugs gehörte, das mitten im Zweiten Weltkrieg über der Eifel abgeschossen worden, in den See gestürzt und darin versunken…

An der

Letztens bin ich beim Radio hören in Belgien über folgende kleine feine Webseite gestoßen: Originals.be (1) Dieses Projekt versucht eine Art Popgenealogie zu verfassen. Die prominenten Beispiele, die dann auch im Radio NL1 gespielt wurden, ließen mich jedenfalls aufhorchen und ich werde so einige Hits nicht mehr mit den gleichen ‘Ohren’ hören können. Die Muppet show…

Gestern habe ich euch den sehr lesenswerten Gastbeitrag von Michael Scholz über Kaspar Hauser präsentiert; heute gibt es noch einen kleinen Nachschlag. Michael hat sich nicht nur mit Kaspar Hauser selbst beschäftigt, sondern auch mit einer speziellen Episode aus seinem Leben: Dem Versuch, ihn homöopathisch zu behandeln. Was er dabei herausgefunden hat, könnt ihr im…

In vielen Unis hängen – irgendwo auf einem der Flure – die Zeitleisten “Minds of Modern Mathematics” mit Namen und mathematischen Entdeckungen der letzten tausend Jahre. Das Plakat stammt aus der seit 1961 von IBM gesponsorten Ausstellung “Mathematica: A world of numbers … and beyond”, es hatte ursprünglich (1966) den Titel “Men of modern mathematics”…

Als kleinen Nachtrag zu meinem Artikel vom Mittwoch über die archäologischen Ausgrabungen am Harzhorn möchte ich heute noch einmal explizit auf den Podcast “Emperors of Rome” des britischen Historikers, Autors und Journalisten Adrian Murdoch hinweisen – ein wirkliches YouTube-Kleinod, über das ich während der Suche nach passenden Videoeinbindungen zum Harzhorn-Artikel gestolpert bin. In 71 kurzen…

„Gallia est omnis divisa in partes tres…“ Jedem, der in der Schule das Glück hatte, einen guten Lateinunterricht genießen zu dürfen, wird die Einleitung von Caesars „De bello Gallico“ sicher noch in den Ohren klingen. Das bis heute populäre Werk des ersten römischen Alleinherrschers beschreibt den Verlauf des Gallischen Krieges (von 58 bis 50 v.…