Seit einigen Jahren halte ich in wechselndem Kontext – mal für die Sternwarte Sankt Andreasberg, mal für verschiedene Volkshochschulen, für Umweltgruppen oder auch für unser An-Institut – einen sich beständig weiterentwickelnden, im Kern aber gleichbleibenden Einführungsvortrag zum Thema Lichtverschmutzung. Da es gestern Abend mal wieder soweit war – diesmal bei der Arbeitsgemeinschaft “Astronomie und Raumfahrt…

Wenn es um Retraktionen geht, schalten viele Verlage auf stur oder verfallen in Schreckstarre. Obwohl, das trifft es nicht immer. Manchmal ist auch böser Wille im Spiel (was mir als zutiefst an das Gute im Menschen glaubenden Mit-Menschen immer schwer fällt zu akzeptieren). Nämlich dann, wenn wirklich alles klar ist – und doch nichts passiert.…

Small Modular Reactors(SMR) – zu deutsch Kleine Reaktormodule sind eine Idee, die Kernenergie dadurch zu revolutionieren, dass Kernreaktoren in großen Stückzahlen fabrikmäßig gefertigt werden. In Teil 1 wurden das Konzept und die Vorteile, die man sich davon erhofft vorgestellt. Diesen Artikel hatte ich mit der Aussage geschlossen, nicht überzeugt von den kleinen Reaktormodulen zu sein.…

Wie die World Nuclear News am 13. Januar 2017 melden, hat das Unternehmen NuScale als erster unter einer Reihe von Entwicklern einen Entwurf für einen Small Modular Reactor(SMR) bei der amerikanischen Aufsichtsbehörde NRC[1] zur Entwurfsprüfung eingereicht. Damit ist, so die Beteiligten, ein wichtiger Schritt auf dem Wege zur Entwicklung eines fortschrittlichen, sicheren und preiswerten Kernkraftwerks…

Seit der durchwachten Nacht auf Mittwoch, gehen mir im Hinblick auf den Ausgang der US-Wahl vor allem drei Dinge durch den Kopf, die ich hier gerne – unzusammenhängend – mit euch teilen möchte. Erstens: Der internationale Klimaschutz muss vollkommen neu aufgestellt werden Eine Trump-Präsidentschaft mag zwar nicht das Ende der Welt bedeuten – für die weltweiten…

Name: Maik Friedel Aktueller Job: Projektmanager für Forschung und Entwicklung Hinweis: Dieser Beitrag wurde NICHT gesponsert. Dieser Beitrag ist ein persönliches Interview.  Warum hast du dich für ein Bioinformatik Studium entschieden? Ich habe mich in der Schule sehr für die Fächer Mathematik und Biologie interessiert und diese auch als Leistungskurse belegt. Nach meinem Abitur wollte ich zunächst Informatik studieren,…

Im Science-Fiction-Kino wird eine neue Stärke der Menschheit beschworen: Sie besiegt die Aliens nicht mit Einfallsreichtum, sondern weil sie zusammenhält. Aber „Star Trek“ und „Independence Day“ verstehen unter Zusammenhalt dann doch nur, dass jeder auf seinem Posten bleiben sollte. Aye, sir!

Dieser Text umreißt meinen Vortrag “Dinosaurier-Forscher als Vorbilder für Helden der Phantastik”. Es ist ein Name-Dropping, zu dem sich das Nachschlagen jedes einzelnen Namen und jeder Quelle lohnt. Gleichzeitig zeigt er eine grobe Übersicht der Entwicklung der Dinosaurier-Forschung bzw. anderer Forschungsthemen auf. In den Filme und Büchern spiegelt sich auch, wie sich unser Bild der…

Der geniale Naturfilmer Sir David Attenborogh ist gestern 90 Jahre alt geworden. Und er ist genauso engagiert, wie er es immer war. Als junger Biologe arbeitete er zunächst als Lektor in einem Verlag, aber das war ihm schnell zu langweilig. Dann bewarb er sich auf eine Stelle bei der BBC im Hörfunk. Den Job bekam…

In Florida ist ein verschlüsseltes Schreiben aufgetaucht, das an die Bekennerbriefe des berüchtigten Zodiac-Killers erinnert. Kann jemand die Verschlüsselung knacken?