Die Ärztezeitung berichtet heute von einem angeblich neuen Trend, dem Verspeisen der Plazenta. Die Kultanhängerinnen glauben demnach, dass sich damit Wochenbettdepressionen verhindern lassen. Allerdings scheinen auch Männer kulinarisch auf den obskuren Geschmack zu kommen. Die Ärztezeitung schreibt: „Der Trend zur Plazentophagie mag dadurch mitbedingt sein, dass sich in den vergangenen Jahren einige Prominente als Plazentaesser…

Die Skeptikerbewegung hat als Nachlese zu ihrer diesjährigen Konferenz das Vortrags-Video von David Bardens online gestellt. Man erinnert sich: das ist der junge Arzt, der Stefan Lanka auf Auszahlung von 100.000 Euro für den Nachweis des Masernvirus verklagt hat. Lanka leugnet, dass Masern durch Viren verursacht werden und hatte 2011 ein Preisgeld für den Virennachweis…

Ich bereite gerade einen Vortrag über Astrologie in Bremen vor und bin dabei auf eine besonders absurde Geschichte gestoßen. In der Neuen Zürcher Zeitung berichtet ein Praktikant über seinen Besuch bei einer “astrologischen Studienberatung” (WebCite).

Erst vorgestern habe ich über die menschenverachtende “Licht und Liebe”-Esoterik” geschrieben und mich darüber geärgert, dass diese elitäre Ideologie so erfolgreich sein kann. Aber wenn man sich die Verbreitung von Esoterik, Pseudowissenschaft und Verschwörungstheorien ansieht, dann kann einen das eigentlich nicht wundern. Ein schönes (?) Beispiel habe ich kürzlich in meinem Briefkasten gefunden.

Das aktionistische Künstlerkollektiv Peng! hat die Leute bei Astro TV verarscht. Verkleidet als Clown hat ein Mitglied des Kollektivs die Live-Sendung “Leichter Leben” des Esoterik-Senders besucht und sich dort als “Astroheiler” ausgegeben. Beraten von Hamburgern Skeptikern hat er die richtigen esoterischen Buzzwords verwendet um bei der Erklärung seiner Tätigkeit nicht weiter aufzufallen. So lange zumindest,…

In der Wissenschaftssendung “nano” von 3sat wurde am 19.11.2014 der Professor für Journalistik der Universität Dortmund Holger Wormer interviewt. Es ging um die Frage, wie die Medien über Wissenschaft berichten; wo die Wissenschaftler bei der Öffentlichkeitsarbeit selber Fehler machen oder gar unredlich arbeiten und wie die Berichterstattung der Journalisten die Wissenschaft und deren Wahrnehmung in…

Es war so ein schönes Wochenende. Die Sonne schien, es war nicht zu kalt aber weil überall in der Stadt gerade die Weihnachtsdekoration aufgehängt wurde, kam trotzdem schon ein wenig Adventsstimmung auf. Ich war auf dem Weg in den großen Buchladen von Jena um einen literarischen Großeinkauf zu tätigen und war guter Stimmung. Bis ich…

Ich kriege regelmäßig Emails die mich auf irgendwelche Experimente hinweisen, bei denen (angeblich) gezeigt worden sein soll, dass Mikrowellen schädlich sind. Blumen die mit Wasser gegossen werden, das im Mikrowellenherd erwärmt wurde, wachsen schlechter. WLAN-Strahlung (so wie Mikrowellen ebenfalls Wellen mit einer Länge von einigen Zentimetern) soll Pflanzen ebenfalls schädigen. Und dann ist es nicht…

In den letzten Tagen haben mich jede Menge Leserinnen und Leser darauf hingewiesen, dass anscheinend große Durchbrüche in der Fusionsforschung bevor stehen. Die amerikanische Firma Lockheed Martin hat verkündet, einen neuen, kleinen und kompakten und vor allem funktionierenden Fusionsreaktor bauen zu können und der berüchtigte Andrea Rossi hat angeblich wieder mal die Kalte Fusion erfunden.…

Chemtrails gehören zu den absurdesten und auch zu den dümmsten Verschwörungstheorien der Gegenwart. Die Flugzeuge die über unseren Himmel fliegen, versprühen angeblich irgendwelche chemischen Substanzen, aus irgendwelchen düsteren Zwecken und auf Befehl irgendwelcher im geheimen agierender Organisationen. Als “Beweis” dafür gelten den Anhängern dieser Theorie die ganz normalen Kondensstreifen, die jedes Flugzeug am Himmel hinterlässt.…