Blitzschläge waren vor einem halben Jahrhundert in Deutschland noch für 50 bis 100 Todesfälle jährlich verantwortlich (Zack/Rotschild/Wegener, Dt. Ärzteblatt 2007). Erfreulicherweise ging die Zahl der Blitzschlagtoten deutlich zurück. In den letzten 10 Jahren waren es im Durchschnitt nur noch knapp 3 pro Jahr. Inzwischen ist somit der Lotto-Sechser wahrscheinlicher als der Tod durch Blitzschlag. Nicht…

Unsere Sprache verändert sich ja ständig – vor 10 Jahren hat man noch nicht so viel “chillaxed” wie heute und vor 30 Jahren war Sachen, die Mist waren, noch nicht “grottig”. Neue Worte werden in unsere Sprache ja oft von anderen Sprachen oder von einzelnen Gruppen, die sie zuerst verwenden, hineingetragen und verbreiten sich dann.…

Schon vor einigen Wochen gab es im FlugundZeit-Blog Tipps, wie man zu Weihnachten seine nächste Umgebung glücklich machen kann – mit einem Aufruf zu gemeinsamen Unternehmungen. Das war für diejenigen bestimmt, die sich zumindest nach einem Aufruf rechtzeitig um ein Geschenk umsehen. Es gibt aber immer genug Menschen (fast war ich jetzt versucht, Männer zu…

Bevölkerungsdaten spielen in vielen Gesundheitsstatistiken eine wichtige Rolle, unter anderem, weil sie als Bezugsgröße für Raten gebraucht werden. Oft und zu Recht wird bei der Ratenbildung dabei über die Qualität der Zählerdaten nachgedacht, z.B. ob Herzinfarkte oder Impfungen richtig erfasst wurden. Erst kürzlich hatten wir darüber hier auf Gesundheits-Check am Beispiel der Zahl der Diabetesfälle…

Das alte Bild von Reptilien als dummen Instinktwesen hat ja in letzter Zeit einige Risse bekommen – Krokodile können Werkzeuge benutzen, Chamäleons entpuppen sich als Tiere, die ein Sozialleben haben. Ein neues Experiment setzt noch eins drauf – Reptilien können sich Tricks von anderen abgucken.

Alles wird immer schlechter! Die Welt steht kurz vor dem Abgrund und die Zivilisation knapp vor dem Kollaps. Kriege, Revolution, die böse NSA und GEZ-Gebühren müssen wir auch noch zahlen! Das Ende scheint nahe zu sein – oder vielleicht doch nicht? Wenn man sich in bestimmten Ecken des Internets herumtreibt, dann könnte man tatsächlich den…

Einen veritablen Skandal hat Gowers’s Weblog aufgedeckt: von den vierzehn seit 2000 gekürten Trägern der Fieldsmedaille gehören sieben zur selben Gruppe, nämlich zur Gruppe der Menschen, deren Vor- und Nachname mit demselben Buchstaben beginnt. (Es handelt sich um Laurent Lafforgue, Vladimir Voevodsky, Terence Tao, Wendelin Werner, Stanislav Smirnov, Artur Avila und Maryam Mirzakhani.) Unbestätigten Berichten…

Unter uns Menschen sind Moden ja weit verbreitet: Irgendjemand findet es schick, sich die Haare blau zu färben oder sich ein Stück Metall durch die Nase zu ziehen, anderen gefällt es und schon wird ein Trend geboren. (O.k., viele Trends werden auch von entsprechenden Firmen geplant.) Dass es solche Modetrends (oder zumindest etwas, das so…

Herzinfarkte sind – wie Krebserkrankungen – eine typische Alterskrankheit. Die Inzidenz des Herzinfarkts, also das Ereignisrisiko, ist vor allem eine Funktion des Alters. Daher sind heute in den Industrieländern Herzkreislauferkrankungen und Krebs die häufigsten Todesursachen, etwa zwei Drittel der Sterbefälle gehen bei uns auf diese beiden Diagnosegruppen zurück. Der demografische Wandel ist bekanntlich nach wie…

Ein Dauerbrenner in der Drehtür typischer Internetdiskussionen ist die offensichtliche Schwierigkeit vieler Menschen zu verstehen, dass Rassismus1 nicht unbedingt von einer Einzelperson ausgehen muss. Vor kurzem stiess ich auf ein gutes Beispiel für strukturelle Diskriminierung: Rassistisches Stickstoffdioxid in den USA.