Ein reißerischer Titel? Nun ja, die Nachricht ist dafür um so eindringlicher. Kohlendioxid muss verschwinden, oder auch Game Over CO2! ist die Message der SOLON AG für Solartechnik. Und als witzige Promotion-Kampagne gibt es auf der Homepage und bei Youtube ein paar Videos mit umherlaufenden CO2-Molekülen. Hier ein kleines Beispiel:

CO2 ist böse!

Ich empfehle auch noch andere Suchergebnisse für “Game Over CO2” bei Youtube. Der Regisseur dieses Kurzfilms ist übrigens auch für den Film Weltverbesserungsmaßnahmen verantwortlich.

Dabei geht es immer darum “neue Wege zu beschreiten und sich dabei nicht allzu ernst zu nehmen”. Wer also möchte, der kann auf der Homepage gleich damit beginnen, CO2-Moleküle mit einem Baseballschläger zu verprügeln. Viel Spaß!

Kommentare (3)

  1. #1 Chris
    Dezember 4, 2008

    Schon wieder so ein GEZ Fall.
    http://www.scienceblogs.de/wissen-schafft-kommunikation/2008/03/klimaschutz-so-bestimmt-nicht.php

    Wir sind nicht bei den Öffentlich-Rechtlichen! Menno!

  2. #2 blasek
    Dezember 5, 2008

    ach ja die co2 Lüge, gääähn, wie wird denn das wetter morgen? schaffen Sie 50% trefferqutote oder lieber dummquatschen?

  3. #3 Frank Abel
    Dezember 8, 2008

    Das sollte ich hinbekommen. Ich bin überzeugt, dass es sogar mehr sein werden. Schaffen Sie es zivilisiert?

Über Frank Abel auf Google+