Wir wollen doch die aufgelebte Tradition des Videos am Freitag nicht aufgeben. Darum zeige ich Euch heute das bei LiveLeaks aufgetauchte Video von einem Kreuzfahrtschiff, das während eines Sturms gemacht wurde:

Hier die Videobeschreibung dazu:

Shocking CCTV footage, made public by http://LiveLeak.com,
shows passengers and furniture thrown around inside a cruise ship
during a heavy storm. The P&O cruise liner Pacific Sun was hit with
huge waves 650 kilometres off the coast of New Zealand in 2008. The
waves were so powerful they lashed as high as the fifth deck and caused
the vessel to roll violently, injuring 42 of the 2403 passengers and
crew onboard. A second video taken below deck shows heavy equipment,
including a forklift, being tossed around like toys.

Nichts für Seekranke…schönes Wochenende!

Kommentare (4)

  1. #1 Mr. Hatunien
    September 10, 2010

    0:30 autsch

  2. #2 Thomas Fedeneder
    September 10, 2010

    Ops……

  3. #3 Marko
    September 10, 2010

    Ohje, und mir reicht schon der normale Seegang….

  4. #4 S.S.T.
    September 18, 2010

    Bei meiner ersten Atlantikquerung auf der ‘Berlin’ geriet das Schiff in Windstärke 6-7. Ich empfand das damals als recht heftig, war aber im Vergleich zu dem Video der reinste Kindergarten.

    (Unwohlsein kann erfahrungsgemäß manche Leute auch bei ‘vollkommen platter See’ überkommen. Selbst Nelson wurde zu Beginn jeder Ausfahrt sehr, sehr übel.)

Über Frank Abel auf Google+