Kaum ist der Bundespräsident zurückgetreten, machen sich die Medien hyänengleich über den Nachlass her. Wilde Spekulationen über mögliche Nachfolger schießen ins Kraut, obwohl die Bundesversammlung den Nachfolger erst am 30. Juni wählt – terminlich günstig in einer Spielpause zwischen Achtel- und Viertelfinale der Fussball-WM.

Joachim Löw ist zu diesem Zeitpunkt hoffentlich noch im Amt, so dass er als möglicher Nachfolger wohl ausscheidet. Respekt vor dem höchsten Amt im Staate beiseite, auch hier soll über mögliche Nachfolger von Horst Köhler diskutiert werden. Eingebettet eine Umfrage mit aussichtsreichen Kandidaten.


Kommentare (18)

  1. #1 Mario
    2. Juni 2010

    Nicht verwunderlich, dass der für seine wissenschaftliche Entdeckung der gemeinen Steinlaus (Petrophaga lorioti) bekannte Vico von Bülow in diesem ScienceBlog auf Platz eins gewählt wurde.
    Ich bin gespannt, wann die von Wissenschaftsjournalist Joachim Bublath so geschätzte Nina Hagen aufgrund ihrer fachkundigen Meinung zu extraterrestrischem Leben hier wohl auch mal eine Stimme erhält?

  2. #2 klauszwingenberger
    2. Juni 2010

    Zum Zustand der Politik anno 2010:

    Als die Frage nach einem Nachfolger aufkam, wagte ich spontan einen als Witz gemeinten Ausspruch: warum lobt man den Rüttgers nicht auf diesen Posten weg?

    Ein paar Stunden später meinte das jemand ernst. Jetzt fürchte ich mich ein bißchen.

  3. #3 Chris
    2. Juni 2010

    Wenn ich mir die aktuell ernsthaft diskutierte Liste so anschaue, da überkommt mich der Wunsch, noch sehr lange im Ausland zu bleiben.

  4. #4 walim
    2. Juni 2010

    Am meisten hat mich irgendwie die Nennung Stoibers gefreut. Leider ist dieser Name dann in der Folge nicht mehr so gehandelt worden. Ich hatte kurz die Vorstellung von einer breiten (gewissermaßen ruckhaften) Volksbewegung mit dem Ziel seine Kandidatur zu befördern. Das hätte viel Spaß verursacht.

  5. #5 Mario
    2. Juni 2010

    Wer war das?
    Die zwei Stimmen für Nina Hagen kamen bestimmt von solchen Homöopathie-Anhängern. Oder von Aliens…

  6. #6 ich war´s
    2. Juni 2010

    Nina Hagen eine von mir – sorry 🙂 wollte mal etwas Gegengewicht einwerfen
    und wenn Lena – dann auch Stefan Raab !!ölf

  7. #7 Tobias
    2. Juni 2010

    Eva Herman moderiert sich gerade wieder ins Rampenlicht. Als Sprecherin der Nachrichten des Kopp-Verlags
    (via)

  8. #8 Torben
    2. Juni 2010

    mir kommen die kirchlichen Vertreter zu kurz!
    jetzt wo Bischof Walter Mixa ( ist der eigentlich noch Bischof??) im Kloster jede Menge Zeit hat ….. der weiss wenigstens wie man dem Amt wieder mehr Respekt verschaffen kann

  9. #9 Wanja
    2. Juni 2010

    Ganz klar: Loddar. Der hat alles was man braucht und war immer ein Experte im leugnen. Eigentlich im Herzen ein Spitzenpolitiker.

  10. #10 Tobias
    2. Juni 2010

    Spiegel-Online hat eine neue Liste mit Kandidaten:
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-55488.html
    Lothar Matthäus war hier auch schon dabei. Und Torben hat einen guten Riecher mit Walter Mixa.

  11. #11 Torben
    2. Juni 2010

    Der Loddar hätte auch ne klasse “first-lady” an der Hand – das hätte deutlich mehr glamour-faktor als der Pumuckl – wer möchte schon so einen grantelnden schnauzbärtigen Ex-Schreiner beim offiziellen Damenprogramm beobachten

  12. #12 Torben
    2. Juni 2010

    …ach scheiss auf glamour – ich starte jetzt auf facebook ne „grass roots“-Kampagne für den Pumuckl… so lange bis der als Bundespräsident vereidigt wird

  13. #13 Uschi
    3. Juni 2010

    Interessanter Artikel!

    spam URL gelöscht

  14. #14 Michael
    3. Juni 2010

    Die Liste ist doch ein Witz! Ist Pumuckl deutscher Staatsbürger, und über 40? Und die andere Witzliste mit Zensursula, Stoiber usw. ist auch nicht besser. Was? Die ist ernst gemeint? Ich muss weg…

  15. #15 Max Kredit Meier
    3. Juni 2010

    Vielen Dank für den interessanten Artikel!

    Witzig vielleicht, aber interessant? Spam URL gelöscht Tobias 03.06.2010 14:02

  16. #16 Tobias
    3. Juni 2010

    Michael,
    Pumuckl ist fast 50!
    “Die Figur des Pumuckl wurde 1961 von Ellis Kaut für eine Hörspielserie beim Bayerischen Rundfunk erfunden”
    http://de.wikipedia.org/wiki/Meister_Eder_und_sein_Pumuckl

  17. #17 Alexander
    3. Juni 2010

    Warum eigentlich nicht Guildo Horn? Da müsste man noch nicht mal die Briefköpfe ändern…

  18. #18 Kenner
    10. Juni 2010

    Super Artikel!