English speaking readers: see translation in the bottom half of this blogpost. Von Samstag bis Dienstag findet in Barcelona das EMBO-Meeting statt. Ich werde zusammen mit zwei Gastautoren von dem Meeting hier berichten. 1300 Anmeldungen, 718 Abstracts für Vorträge und Poster, 140 Speaker und Teilnehmer aus 50 Ländern. Die Themen reichen von Systembiologie über Evolution…

Zwei Themen habe meine Artikel dieses Jahr dominiert. Die Schweinegrippe und die Nobelpreise. Außerdem ein Aufruf: Stumme Leser, meldet euch.

Wie war das Treffen in Lindau, wurde ich gestern gefragt? Es war ja keine wissenschaftliche Konferenz im eigentlichen Sinne. Das Meeting hatte für mich und für viele Teilnehmer einen anderen Zweck: Es diente der Kommunikation, auch mit Autoritäten, und es war eine Anerkennung der eigenen Leistung.

Inzwischen sind auch die Blogkoryphäen PZ Myers und Bora Zivkovic in Lindau angekommen. Auf dem Foto sind wir auf dem Weg zum indischen Abend. Joachim Bublath hört sich eine Podiumsdiskussion an, außerdem ein Foto vom kompletten ScienceBlogs Team in Lindau.

Robert Basic hat es mit Basic Thinking vorgemacht: Man kann Blogs verkaufen und Geld damit verdienen. Bei mir hat sich auch ein Interessent gemeldet. Ob mir zu viel oder zu wenig geboten wurde, weiß ich nicht. Die Summe war auf jeden Fall dem Aufwand entsprechend.

Die unvermeidliche Unsitte Jahresrückblicke zu verfassen hält auch auf diesem Blog Einzug. Zur Abwechslung geht es weder um die Gewinner noch um die Verlierer des Jahres 2008, sondern um unglückliche Kompromisse bei Stammzellen, Wege der Wissenschaftskommunikation und um ResearchBlogging, ein Projekt zur Bündelung von Blogeinträgen zu Forschungsartikeln.

Wir feiern jetzt schon: ScienceBlogs.de ist zweitbestes Blog Deutschlands, und ich habe soeben meinen einhundertsten Post vefasst. Wenn dieser epische Moment keinen Anlass bietet kontemplativ inne zu halten, und dann langsam und mit einem Lächeln auf den Lippen weiter zu lesen, dann weiss ich auch nicht.

Da behaupte noch einmal jemand, Wissenschaftsblogs hätten keine Reichweite. ResearchBlogging wird mit einem Artikel im Economist gewürdigt. Plus: Eine Analyse der ersten zwei Wochen ResearchBlogging auf Deutsch.

Die authentischsten Quellen für Blogeinträge zu wissenschaftlichen Themen sind wissenschaftliche Publikationen. Blogger haben jetzt die Möglichkeit, ihre Beiträge über peer-reviewte Forschungsartikel speziell zu verlinken, und so die Zahl der Leser zu erhöhen. Wissenschaftlich interessierte Blogleser können im Gegenzug gezielt nach Blogposts über wissenschaftliche Publikationen suchen. Seit heute können sich auch deutsche Blogs auf der neu…

Herzlichen Glückwunsch an caesar vom cBlog ! Sein Blog hat bei WGSDLBB – WeiterGen sucht das LieblingsBiologenBlog mit knappem Vorsprung vor dem Evil under the Sun Blog von JLT gewonnen. Insgesamt wurden 143 Stimmen abgegeben, 27,3% stimmten für das cBlog. Caesar, du kannst dir im WeiterGen T-shirt Shop deinen Gewinn aussuchen. Teil mir deine Postadresse…