Wie so vieles andere lösen meist die sonst unsichtbaren Details erst die Faszination aus. Hier gibt es Nahaufnahmen die einen ungewohnten Anblick garantieren.
Vorsicht, nichts für Leute mit Arachnophobie, es sei denn als Schocktherapie im Rahmen einer Hypersensibilisierung.