Das Ding ist sowas von alt, ich hatte hier schon mal vor Ewigkeiten drüber berichtet. Ein paar Amerikaner haben sich trotzdem nochmal der Sache angenommen und sind mit Unterschriftenlisten gegen Dihydrogenmonoxid rumgegangen. Eine sehr weit verbreitete Chemikalie, die von Industrie-Unternehmen verwendet wird, bei nahezu jedem Pestizid verwendet wird…

etc. Die Anwendungsgebiete und die Verbreitung ist erschreckend…..

Ich bin mir sicher, in Deutschland würde der Effekt ähnlich sein. Wenn Gummibärchen mit “fettfrei” beworben werden und Joghurts “ohne Kristallzucker” gesünder sind, dann ist eine Chemikalie mit komischen Namen auch gefährlich….

Kommentare (1)

  1. #1 Chris
    März 26, 2008

    Nachtrag, es gibt auch einen Wikipedia-Artikel dazu
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dihydrogenmonoxid