Es gibt seit 10 Jahren die Barcamps in Kambodscha und als einer der das erste hier mitorganisiert hat und seitdem bei fast jedem Barcamp in der Hauptstadt Phnom Penh war aber auch als jemand der die Barcamp-IDee weitergetragen und hat und das erste in Ho Chi Minh City (aka Saigon) und in Vientiane/Laos organisierte, dachte ich ich widme diese Woche den Podcast diesem Thema.

Ich sprach mit Lach Vannak, der jetzt die zweite Generation der Barcamp-Organisatoren verkörpert.

29511577_1907471609272586_3932089865362514938_n

Das Bild zeigt Organisator Vannak in der Mitte und die Sponsoren – es geht hier etwas offizieller zu bei Barcamps. (Bild von BarCamp Angkor)

downloadpodcast

flattr this!

Kommentare (2)

  1. #1 Cornelia S. Gliem
    März 26, 2018

    Okay – und was genau ist ein barcamp? :-)

    • #2 Thomas Wanhoff
      März 26, 2018

      Ich dachte ich hätte es verlinkt aber hier nochmal in Kürze: Ein Barcamp ist eine Konferenz, die in der Regel Technologie zum Inhalt hat und bei der jeder sprechen kann, solange es Räume und genügend Zeit gibt. Sie ist selbstorganister und sieht die Teilnehmer nicht nur als Zuhörer sondern als aktive Mitgestalter. Die Konferenz ist gratis, und oft gibt es auch etwas zu Essen und T-Shirts, die von Sponsoren bezahlt werden.