Kultur

Zeittaucher

Category archives for Kultur

Beinamputierter (Stilblüte 1)

Auf Scienceblogs wird ja oft über Österreich im Speziellen und Besonderen berichtet. Auch die Medien sind ein wenig anders, wie ich gestern in der österreichischen Kronenzeitung vom 24.4.2011 (S. 15) im Wiener Flughafen las, da mir Stilblüten sonst nie sofort auffallen.

Das Thema könnte nicht aktueller sein. In den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen wird ab Sonntag eine Fotoausstellung des russischen Fotografen Andrej Krementschouk gezeigt. In dieser dokumentiert der Fotograf in über 110 Bildern das Leben in der seit 1986 atomar verstrahlten Umgebung des ukrainischen Unglücksreaktors von Tschernobyl, die in den vergangenen drei Jahren entstanden. Gestern hatte ich Gelegenheit,…

Blog zum Historikertag 2010 ist jetzt online

Liebe Zeittaucher-Leser, in den kommenden 3-4 Wochen werde ich hier auf Zeittaucher weniger schreiben, was auch urlaubsbedingt seit Mitte August der Fall war. Der Grund ist aber trotzdem in Eurem/Ihrem Sinne.

Der Frankfurter Museumshund

Gestern sah ich vor dem Museum für moderne Kunst (MMK) in Frankfurt am Main einen Hund…

List of 60 Tweeters for Medievalists to follow

Auf http://www.medievalists.net ist gerade eine Liste erschienen, in der…

Wie angekündigt fand gestern rund um den Heidelberger Universitätsplatz die Notfall-Performance „Sammelplatz” der israelischen Schauspieler- und Tanzgruppe „Public Movement” mit zeitgeschichtlichen und surrealistischen Elementen sowie 16 Polizisten und weiteren 40 Feuerwehrmännern und Rettungskräften statt. Trotz Dauerregens kamen dazu knapp 300 Zuschauer und Schaulustige. In der Neuen Universität mit ihrem riesigen Hörsaalgebäude wurden unter Leitung von…

Im Rahmen einer Theaterperformance probt die israelische Schauspielergruppe „Public Movement” am kommenden Freitag (23. Juli 2010, 19.00 Uhr) in Heidelberg den Ausnahmezustand. Auf dem dortigen Universitätsplatz wird ein Notfallszenario unter dem Titel „Sammelplatz” zusammen mit der Polizei, der Feuerwehr und weiteren Rettungskräften geübt. Ob es sich dabei um eine reine Unfallübung oder die Nachstellung eines…

Zurzeit wird in der Wissenschaft alles „verfußballisiert”. Ich will mich diesem Trend nicht verschließen und auf zwei interessante Links zum Thema „Fußball” hinweisen, die ich im neuesten Polizei-Newsletter (Juli 2010) gefunden habe.

Angela Merkel ist eine Zitronenpresse

Stürmische Tage sind gerade in der Politik zu beobachten.

Gedenkarbeit im Themenfeld von Nationalsozialismus, Zweitem Weltkrieg und Rassismus verändert durch die zeitliche Distanz zunehmend ihr Gesicht. Ein integratives und fächerübergreifendes Verfahren wird beim NONO-Schulprojekt angeboten.