In Frankreich soll es im 19. Jahrhundert verschlüsselte Zeitungsanzeigen gegeben haben. Einige Archive sind über das Internet zugänglich. Wird ein Leser dort fündig?

English version (translated with DeepL)

Vor acht Jahren habe ich über folgende verschlüsselte Zeitungsanzeige gebloggt, die am 14. Juli 1902 im “Evening Standard” erschienen ist:

ISTW ugfu wata fnsb tirq aqdf euom usar aipt eedq qmtn
yqyu xstu rruy oias daxo fixx znqd vthm edry zrtr oida
cnde yrno iawm eonu pvet iueo rdhm zpns trmr cnxd cmdk
dxor atec rhds qiua foui trol zure dxma qusq viww yxue
wwdf nedh xdhm kyxx vmxc znqf ndyz fzif unom rqou
utro idau xdrm wedk vdsv usoq vmut snid yptr rknu nsmr
ncns snia nueo ikwm neyv trwt fidu pdxx pvqh dnom yfue
mmhm sasg movm svxu iewm cuck vmrg dahd nlda paqq
viwp nevu ywmr dbuy rodr dqba riwv znhd nudy svns
mxmw rear wqua uwye zeud exiv dekd sqid yeto nzup
ynrm ensi anmt rasn iptr rapz iaad encn nemm qyeg idka
neas zmoi qpaq rmmn senc mnad ryxn rpmd hgsu hmgg
encn ntoo surr ptqx nued oqya pngy remw rugo ywur gyqu
wzdn oyeu nusd sorq vmrc sdvn moqu vdon.

 

Ein Cold Case

Auf diese Anzeige (und auf viele andere, über die ich gebloggt habe) bin ich über das Buch “The Agony Column Codes & Ciphers” von Tony Gaffney (alias Jean Palmer) gestoßen.

Quelle/Source: Gaffney

Über 1.000 verschlüsselte Zeitungsanzeigen aus dem viktorianischen England sind in dieses Werk aufgelistet. Viele davon hat Tony, ein wahrer Meister des Codeknackens, selbst dechiffriert. Dennoch bleiben mehr als genug Kryptogramme übrig, die noch auf ihre Lösung warten.

Zu den ungelösten Anzeigen zählt auch die eingangs erwähnte. Tony Gaffney selbst hat mich damals auf diese hingewiesen. Mit fast 600 Buchstaben bietet dieses Kryptogramm vergleichsweise viel Analysematerial. Das N ist mit über 8 Prozent der häufigste Buchstabe, das J mit unter 0 Prozent der seltenste. Für eine einfache Buchstabenersetzung erscheint die Häufigkeitsverteilung zu flach. Die ungewöhnliche Notation in Vierergruppen würde zu einer paarweisen Ersetzung passen. Die Tatsache, dass kein J enthalten ist, spricht für eine Playfair-Chiffre.

Einige weitere Analysen haben seinerzeit meine Leser geliefert, insbesondere Norbert Biermann und Thomas Ernst. Gelöst ist das Rätsel dennoch bis heute nicht. Kann ein Leser etwas zu diesem kryptologischen Cold Case sagen?

 

Französische Anzeigen

Bei dieser Gelegenheit möchte ich meine Leser gleich noch etwas anderes fragen. Verschlüsselte Zeitungsanzeigen gab es nicht nur im viktorianischen England, sondern auch in Frankreich. David Kahn berichtet in seinem Standardwerk “The Codebreakers” (S. 244) von dem französischen Kryptologen Étienne Bazeries (1846-1931), der über entsprechende Anzeigen sein Interesse an der Verschlüsselungstechnik entdeckte.

Leider hat sich meines Wissens bisher noch niemand die Mühe gemacht, alte franzöische Zeitungen zu durchforsten und dabei nach verschlüsselten Anzeigen zu suchen. Auch sonst gibt es keine mir bekannte Literatur zu diesem Thema.

Also habe ich mich selbst auf die Suche begeben. Die zwei wichtigsten französischen Tageszeitungen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren wohl “Le Temps” und “Le Figaro”. Erfreulicherweise gibt es die Archive beider Publikationen ohne Zugangsbeschränkung im Internet:

Tatsächlich findet man in beiden Zeitungen massenweise Anzeigen. Hier ist beispielsweise ein Ausschnitt aus “Le Temps” vom 2. Oktober 1890:

Quelle/Source: Le Temps

Eine verschlüsselte Anzeige habe ich leider bisher in den beiden Zeitungen nicht entdeckt. Allerdings würde ich solche Botschaften vor allem in der Spalte für persönliche Anzeigen vermuten. Eine solche gab es in den besagten Zeitungen aber anscheinend nicht.

Kann mir vielleicht ein Leser an dieser Stelle weiterhelfen? Habe ich in den falschen Zeitungen nachgeschaut? Gibt es einen bestimmten Zeitraum, in dem man bei der Suche größere Chancen hat? Gibt es einen bestimmten Suchbegriff, den man ausprobieren könnte? Oder findet ein Leser vielleicht einfach auf gut Glück eine verschlüsselte Anzeige beim Blick in einer der zahlreichen Ausgaben? Über entsprechende Unterstützung würde ich ich freuen.


Further reading: Verschlüsselte Zeitungsanzeigen, Teil 2: Eine mysteriöse Anzeigenserie

Linkedin: https://www.linkedin.com/groups/13501820
Facebook: https://www.facebook.com/groups/763282653806483/

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Kommentare (6)

  1. #1 Max Baertl
    6. Mai 2022

    In der verschlüsselten Zeitungsanzeige von 14. Juli 1902 im Evening Standart gibt es viele wiederholende Biagramme wie „XX“, „RM“ usw. Das spricht tatsächlich für eine Paarweise Ersetzung. Da in der „Playfair“ Chiffre Biagramme wie „XX“ jedoch unmöglich sind, vermute Ich das es sich hier um „Two-Square“, „Four-Square“ oder eine „Bifid“ Chiffre handelt.

  2. #2 Didier Müller
    Switzerland
    6. Mai 2022

    You can find many secret messages in “Le Figaro”. For instance the 1 of January 1891, page 4, in “Petites annonces” > “correspondances personnelles” :
    https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k2813588/f4.item.zoom
    It is generally quite simple to solve.
    Some authors return periodically during the month of January, for example “Y7”

  3. #3 Klaus Schmeh
    7. Mai 2022

    Jarl Van Eycke has solved the encrypted ad:
    I WAS AGHAST AT HER PAIN BUT OH MY DEAREST
    I CANNOT BEAR IT I ALWAYS SAID IT WOULD KILL
    ME TO HAVE NO SIGN AND YOU PROMISED IT SEND
    EACH MAY AND NOVEMBER AN ENVELOPE OF OLD
    STAMPS FOR BIRTHDAY AND XMAS NO LETTER
    THIS SILENT TOKEN OF LOVE WILL HELP ME THROUGH
    MY HARDEST DAY AND YOU ALONE KNOW HOW HARD
    THEY ARE YOU CAN SWEAR WE NEVER WRITE AND
    IF SEEN I CAN SAY YOU COLLECT FOR ME I
    HAVE EVER URGED HER CLAIMS EVEN WHEN YOU
    FORGOT BUT THIS CAN CAUSE NO PAIN DO NOT
    PUNISH ME FOR YOUR CARELESSNESS BY TAKING
    MY ONLY COMFORT YOU MADE ME BURN EVERY TREASURE
    I CAN SUBMIT TO NEVER MEETING I OFTEN URGED
    IT BUT NEVER EVER TO SILENCE OF GRAVE ILL
    NEVER ADDRESS (CABLEANOD) BUT BEGIN MESSAGE
    USING IT AS (G) ORDINARY WORDS THEN PROCEED
    BY CODE

    Check here for details.

    Thank you very much and congratulations!!!

  4. #4 Thomas
    7. Mai 2022

    This book covers encrypted messages in French newspapers: https://books.google.de/books?id=KZS2DwAAQBAJ&pg=PT81

  5. #5 Klaus Schmeh
    7. Mai 2022

    @Didier Müller:
    >You can find many secret messages in “Le Figaro”.
    Thank you very much!! This is exactly what I was looking for.

  6. #6 Klaus Schmeh
    7. Mai 2022

    @Thomas:
    >This book covers encrypted messages
    >in French newspapers
    Thank you very much!! I have a few French crypto books, but not this one.