Corona-bedingt haben sich die Veranstaltungen und meine nächsten Vorträge verschoben, im Herbst geht es aber wieder los! Der Climate Fiction-Vortrag ist brandneu und ein wirklich heißes Thema.

Nächste Vorträge (Update 2020):

18.09 – 20.09.2020, Elster-Con, Leipzig: “Die Klimakrise in der Science Fiction”
(Die 15. Elstercon „Fahrenheit 145 – Erde im Fieber“ kostet Eintritt, meine Vorträge sind nur ein kleiner Teil des Programms! Tag & Uhrzeit stehen noch aus)

18.09 – 20.09.2020, Elster-Con, Leipzig: “Die Klimakrise in der Science Fiction”
(Die 15. Elstercon „Fahrenheit 145 – Erde im Fieber“ kostet Eintritt, meine Vorträge sind nur ein kleiner Teil des Programms! Tag & Uhrzeit stehen noch aus)

09. – 11.10.2020(verschoben!), FedCon in Bonn: “Die Klimakrise in der Science Fiction” (Climate Fiction)

Klimakrise und Klimawandel sind heute ein drängendes globales Problem und allgegenwärtiges Thema: Der Anstieg des Meeresspiegels, die Versauerung der Ozeane, massenhafte Artensterben sowie Dürren, gewaltige Wirbelstürme und Flutkatastrophen gehören zu unserem Alltag und werden weiter zunehmen. Welche Auswirkungen könnte die Krise auf die weitere Entwicklung der Menschheit haben? Können technische Entwicklungen uns noch retten?
Auch in der Science Fiction ist das Thema längst angekommen – als Climate Fiction!

(Die FedCon kostet Eintritt, meine Vorträge sind nur ein kleiner Teil des Programms! Tag & Uhrzeit stehen noch aus)

09. – 11.10.2020 (verschoben!), FedCon in Bonn: “Jules Verne und die Entdeckung der Meeresforschung”
(Die FedCon kostet Eintritt, meine Vorträge sind nur ein kleiner Teil des Programms! Tag & Uhrzeit stehen noch aus)

Unsere SpaceDays in Darmstadt im Darmstadtium haben wir ins nächste Jahr schieben können, darüber sind wir sehr froh.

24./25.04.2021 (verschoben!), SpaceDays in Darmstadt: “Die Klimakrise in der Science Fiction”
(Die SpaceDays Darmstadt ist eine Raumfahrt & SF-Modellbauausstellung, sie kostet Eintritt. Coronabedingt wird es voraussichtlich keine Vortragsschienen geben, aber wir arbeiten an anderen Präsentationsformen.

Weitere Termine sind in Planung.

Eine Übersicht über meine Vortrags-Themen gibt es hier.
Alle Vorträge und Präsentationen sind allgemein verständlich ausgearbeitet, laufen schnörkellos auf Powerpoint und dauern nach Absprache – meist 45 Minuten.
Sie können bei mir von jedem und für jeden gebucht werden – für Verein, Schule, Museum, Event oder privat, Honorar und Reisekosten nach Absprache.