Im Jahr 2022 werden wir die 500 Kilogramm schwere DART-Raumsonde mit einer Geschwindigkeit von 6 Kilometer pro Sekunde auf einen Asteroid schießen. Nicht weil wir etwas gegen den kosmischen Felsbrocken haben und ihn unbedingt kaputt machen. Und auch nicht, weil das Ding auf Kollisionskurs mit der Erde ist und wir es dringend abwehren müssen. Sondern…

Etwas tendresse zum Sonntag kann nicht schaden. Hier von Luc Arbogast, nicht von Bourvil – viel Vergnügen: Etwas melancholisch ist die Stimmung bei Luc Arbogast schon gewesen, nicht? Da hilft die großartige Zaz weiter – damit niemand vergisst, dass die Mitmenschen da sind, enorm vielfältig und im ersten Lied besungene Zuneigung verdienen: Eigentlich möchte ich,…

Es wird Zeit, wieder mal über Asteroiden zu reden. Denn da ist den letzten Jahren ja einiges passiert. Beziehungsweise passiert mit den Asteroiden ja immer etwas, aber in den letzten Jahren haben wir genau hingesehen. Die NASA hat im Rahmen der Mission OSIRIS-REx den Asteroid “Bennu” besucht. Und die japanische Raumfahrtorganisation JAXA ist mit der…

Wie findet man eine Supernova? Ganz einfach: Man schaut regelmäßig zum Himmel und wartet darauf, dass irgendwo ein Stern auftaucht wo vorher keiner war. Der auftauchende “Stern” ist dann zwar auch bald wieder weg, weil es eben kein Stern im eigentlichen Sinn ist, sondern ein Stern, der gerade sein Leben in einer gewaltigen und enorm…

Ich bin wieder mal nicht unterwegs! Die neue Show der Science Busters – “Global Warming Party” – war fix und fertig und nach den Vorpremieren bereit, überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Bühnen gebracht zu werden. Dann kam der Virus und jetzt findet gar nix mehr auf den Bühnen statt. Darum probiere…

DAS wissenschaftliche Thema das uns in den letzten Monaten (und auch davor) alle beschäftigt hat war der Klimawandel. Der ist jetzt irgendwie aus dem Bewusstsein der Menschen verschwunden, genau so wie fast alles andere was nicht mit der Coronakrise und der Covid-19-Pandemie zu tun hat. Aber nur weil wir momentan alle mit dem Virus beschäftigt…

Gestern, am 24. Februar 2020 ist Katherine Johnson gestorben. Sie war 101 Jahre alt und ihr Name ist bei weitem nicht so bekannt wie er es eigentlich sein sollte. Johnson war Mathematikern und maßgeblich daran beteiligt, die theoretischen Grundlagen für die Mercury- und Apollo-Programme der NASA in den 1960er zu erforschen. Oder anders gesagt: Mit…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 378: Die Kármán-Line – Wo beginnt der Weltraum? Wo fängt eigentlich der…

Als am 16. Juli 1969 die Saturn-V-Rakete startete die am Ende die ersten Menschen auf den Mond brachte, war es die größte Rakete die jemals gebaut worden ist. Aber Raketen haben die Menschen schon lange davor konstruiert. Überraschend lange. Und deswegen nutze ich die Gelegenheit um heute in meinem 50tägigen Artikel-Countdown zum 50. Jubiläum der…

Der April ist fast vorbei, morgen ist ein Feiertag und wenn das Wetter passt ein idealer Zeitpunkt um sich mit einem Buch in die Sonne zu setzen. Was man da lesen könnte (und was nicht) möchte ich wie üblich in meiner monatlichen Buchbesprechung empfehlen. Ich habe viel gelesen; zwei Bücher will ich gerne etwas ausführlicher…