Archives for Dezember, 2008

Kein Jahresrückblick, aber eine gute Nachricht

… von uns keinen Jahresrückblick. Bei uns war Elternzeit angesagt, da gibt’s nicht so viel zu erzählen (also für den Blog relevantes zu erzählen), weil einfach keine Zeit und sich die Prioritäten verschieben. Deshalb nur eine gute Nachricht zum Jahresende, gefunden beim Blog-Chef vor dem Herrn: Die Zahl der gewaltsam getöteten Kinder sinkt und sinkt,…

Bunte(s) Pharma-PR

So etwas verleidet einem ja das Dasein auf einer BURDA-Plattform einen Blog wie den unseren zu betreiben. Muss man solche Widersprüche aushalten? Und wenn, ja wie lange? Keine Ahnung. Erfreulicher wird’s nicht dadurch. Aber vielleicht spaßiger?! Betrachten wir es als Chance ;-) Frohes Fest und Guten Rutsch. via St A

Hey Doc, gib mir ruhig den Plazebo

Die Zukunft der Medizin könnte so anders aussehen, wenn es um Plazebos geht. Ärzte geben ihren Patienten Zuckerkügelchen, müssen aber kein schlechtes Gewissen wegen der Täuschung haben. Denn in der Zukunft wissen Patienten, dass sie Zuckerkügelchen bekommen – und fühlen sich gut dabei. Zumindest wenn die Hypothese (und mehr ist es nicht) zum Meta-Placebo stimmt.…

Gesundheitsseiten gibt es viele im Internet, und als ehemalige Gesundheitsredakteure haben wir eine Menge gesehen. Aber diese Seite toppt alle. Ein Brüller zum Wochenende.

Blog-Diät …

muss jetzt mal sein … das kann so nicht weiter gehen … müssen Geld verdienen … mal sehen, ob wir es aushalten … nicht schreiben, nicht lesen … ab jetzt … Nachtrag 11:07 Uhr: das mit dem “nicht lesen” klappt ja nicht so richtig …

Strappato von Stationäre Aufnahme ist ein kleiner journalistischer Scoop gelungen: Er interviewte Peter Rost, der derzeit als Kandidat für die US-Gesundheitsbehörde FDA gehandelt wird.

Antwort von PISA wg. Evolution

Das ging schnell: Herr Prenzel vom PISA 2006-Team hat schon geantwortet – leider noch nicht auf unsere Fragen. Wir versuchen es weiter. Hier seine Antwort.

Post an PISA wg. Evolution

Sandra Thal von den Wissenslogs ist über die Antworten in der PISA-Studie 2006 zur Frage des Status der Evolutionstheorie gestolpert. Daraufhin hatte sich eine ausgiebige Diskussion entwickelt, die Christian von Frischer Wind hier bei den Scienceblogs aufgegriffen hatte. Da wir hier die Journalisten sind, haben wir uns gedacht: “Befragen wir doch mal die Fragen- und…

Hirndoping für alle …

… soll kein Schlachtruf sein und kein Statement unsererseits für die totale Freigabe von Ritalin als Neuroenhancer, sondern schlicht ein Hinweis auf einen kommentierenden Beitrag auf Nature.com bei dem die Kontroverse vorprogrammiert ist. Der Titel: Towards responsible use of cognitive-enhancing drugs by the healthy Society must respond to the growing demand for cognitive enhancement. That…

@Wissenschaftler: Die Leute sind so …

Ludmilla von “Hinter’m Mond gleich links” war verwirrt und ein wenig verärgert. Eine Journalistin hatte gesagt: “Die wenigsten Tests bieten 100%ige Sicherheit.” Aus Sicht einer Wissenschaftlerin ist dieser Satz Unsinn. Nicht-Wissenschaftler verstehen aber gar nicht, warum sich Ludmilla so aufregt. Denn die gehen davon aus, dass es sowas gibt, 100 Prozent sichere Test. Hier ist…