Claude Shannons 1948 veröffentlichte Arbeit „A mathematical theory of communication“ gilt heute als Beginn der Informationstheorie, unter anderem wegen des dort erstmals definierten Begriffs der Entropie. Am Beginn der Arbeit stand die Definition des Bits als Informationseinheit, und die Definition von Kommunikationssystemen entsprechend dem folgenden Schema: Im Weiteren unterscheidet Shannon diskrete, stetige und gemischte Systeme.…

In 1902, a female aristocrat living near Bayreuth, Germany, received an encrypted postcard. Can a reader decipher it?

Die folgenden Folien sind Entwürfe eines Vortrags, den ich im November für Studenten halten will. Hinweise und Kritik gerne in den Kommentaren.

Seit wir Menschen uns Gedanken über das machen, was außerhalb unserer Erde liegt, denken wir auch darüber nach ob da irgendwo wer lebt. Die Suche nach Aliens beschäftigt so gut wie alle, und vor allem auch die Wissenschaft (wie ich erst kürzlich sehr ausführlich diskutiert habe). Aber wenn wir davon ausgehen, dass wir nicht die…

Kurz nach Start des Blogs erschien in Nature der Aufruf zur “Ten Years Reproducibility Challenge”. Ich habe darüber berichtet und auch zugegeben, dass bei eigener Software nicht immer gut um die Frage nach der Lauffähigkeit nach langer Zeit bestellt ist. Inzwischen gibt es bereits einige Rückläufer in Form von Veröffentlichungen zu einer ausgewählten Software, die…

Jeder von uns kennt das Gefühl, dass man unter Zeitdruck besser arbeitet und vielleicht sogar mehr Leistung erbringt. Dieses Gefühl ist nicht nur ein Gefühl, sondern tatsächlich ein bekanntes Zeitgesetz. Erfunden oder erstmals beschrieben wurde es 1955 vom Soziologen C. Northcote Parkinson. Ihm verdanken wir auch den Namen des Gesetzes: Das Parkinson’sche Gesetz. Es gibt…

Ich habe einen Würfel geworfen und ihn noch nicht angeschaut. Ist die folgende Antwort wahrscheinlich richtig oder wahrscheinlich falsch? Wenn die geworfene Augenzahl mit 2+2 übereinstimmt, dann ist sie gleich 5. Die Frage stammt von Timothy Gowers, der sie am Sonntag in einem Tweet stellte. Abstimmungsmehrheiten müssen nicht immer recht haben. Auflösung in zwei Tagen.

Geschichten um Geschichte: Zweimal im Monat reden die Historiker David Neuhäuser und Felix Melching über ein Thema aus der Geschichte; der Bogen spannt sich von Alexander dem Großen bis zu Ereignissen im 21. Jahrhundert. Der Podcast ist eine Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte. Alle Episoden finden Sie hier

Can a reader decipher an encrypted message from Thuringia, Germany?

Eine kleine Reise ist manchmal auch gut im Lesepensum aufzuholen. So habe ich die letzte Ausgabe des Laborjournals mit großem Interesse gelesen. Wer wissen mag: welche Arten von Impfstoffen gegen COVID-19 im Rennen sind (mit Kurzbeschreibung) welche Unwägbarkeiten da sind welche Imunantworten relevant und warum wohl auch mit einer Impfung die Pandemie nicht zu stoppen…

War wieder mal weitgehend offline für eine Weil unterwegs. Vielleicht kennt ihr das: “Nicht notwendig reisen müssen.” Wer ohne Fehler ist schreibe ein eingehendes Kommentar. Jedenfalls war ich in Schwerin (und auf dem Land in Mecklenburg) und neben dem Eingangsbild, dass meine Sammlung lustiger Schilder bereichert, habe ich in der Schweriner Innenstadt folgendes Schaufenster gesehen:…

Engländern gelang eines Tages eine große Erfindung: Sie komprimierten Ethylengas, auf 1.000 und mehr Atmosphären, und erhielten einen Kunststoff – Polyethylen. Von billigem Ausgangsmaterial über ein billiges Verfahren zu einem wertvollen Produkt. Den Engländern stand die Bedeutung ihrer Erfindung klar vor Augen: Polyethylen ist je nach Verfahrungsführung und Additiven hart oder weich. Man kann den…

Ich bin gebeten worden, etwas über Wissensordnungen zu schreiben, und da scheint mir eine Zweiteilung geboten. Das Wissen schaffen die Wissenschaften und die Ordnung legen die Philosophen fest. Der in das Denken verliebte Antisemit Martin Heidegger hat einmal gesagt, “Die Wissenschaft denkt nicht” und eingeräumt, “Der Philosoph weiß nicht”, wobei er meinte, der brauche nichts…

Morgen ist es soweit. Beziehungsweise übermorgen, je nachdem welche Zeitzone man betrachtet. Auf jeden Fall aber wird die Raumsonde OSIRIS-REx den wichtigsten Moment ihrer Mission erleben: Die Landung auf einem Asteroiden und der Versuch, Proben von der Oberfläche zu nehmen. Das ist eine extrem spannende Sache die man auf jeden Fall nicht verpassen sollte. Und…

Man wird sich noch an den Jubel erinnern, als die Genetiker im Jahre 2003, als die Doppelhelix 50 Jahre alt wurde, verkündeten, sie hätten das menschliche Genom mit seinen rund drei Milliarden Buchstaben in Form von Basenpaaren komplett entziffert, was die populären Medien gleich zu der Übertreibung steigerten, man habe das menschliche Erbgut entschlüsselt. Beide…