Der englische König Karl I. verschickte kurz vor seiner Hinrichtung im Jahr 1648 mehrere verschlüsselte Briefe an seinen Sohn. Diese Texte sind bis heute ungelöst.

Der viel zu jung verstorbene Liedermacher und Kabarettist Maarten van Roozendaal hinterließ uns dieses wunderbare nicht-nur-Frühlingslied, worauf ich euch hier mal aufmerksam machen möchte. Ich finde den Text einfach wunderschön und hoffe er verliert nicht allzu viel in meiner Übersetzung. Viel Spaß!     Mooi – Niederländisches Original Schön – Deutsch (frei übersetzt) Ach zie…

Lange habe ich versucht, die Presse für die rätselhaften Flaschenpost-Funde an der Alster zu begeistern. Die Web-Portale Web.de und GMX sind nun tatsächlich darauf angesprungen und berichten darüber.

Zu den fünf kryptolgischen “Cold Cases”, die ich vorgestern vorgestellt habe, gehörte auch die Pigpen-Verschlüsselung des französischen Künstlers Guy de Cointet. Blog-Leser Rossignol hat sie gelöst.

Hallo liebe Labernde ;), nach dem der letzte offene Laber-Thread (OLT 25) inzwischen über 1000 Kommentare angesammelt hat und nur noch schwerfällig lädt, gibt es heute einen frischen leeren OLT. Auf diesem könnt Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen. Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Schokoosterhasen und laßt uns ‘ne Runde plaudern!…

Heute geht es um fünf verschlüsselte Botschaften, die zwar lösbar aussehen, aber bisher allen Dechiffrier-Versuchen widerstanden haben.

Auf Meertext ist es gerade etwas still geworden, es war halt gerade an anderer Stelle viel zu tun. Meine Themen für die verschiedenen Zeitungen und Magazine hätten auch gut auf Meertext gepasst, darum bringe ich hier heute eine Liste mit Lesetipps: Weicher Tauchroboter erfolgreich im Marianengraben getestet. Ein neuartiger autonomer weicher Tiefsee-Tauchroboter ahmt einen wabbeligen…

Im Jahr 2019 starb der italienische Student Alessio Vinci unter nicht genau geklärten Umständen. Er hinterließ zwei kurze verschlüsselte (?) Texte, die bisher nicht gelöst wurden.

Eine verschlüsselte Postkarte, eine verschlüsselte Notiz und eine verschlüsselte Inschrift warten darauf gelöst zu werden. Und dann gibt es noch eine Lösung, die darauf wartet, überprüft zu werden.

Ich fasse es selber nicht, daß ich das hier schreibe, aber ich habe es extra noch einmal überprüft: dieses Blog wird wirklich – und zwar heute – 10 Jahre alt! Vor drei Jahren wurden die Scienceblogs 10 (ich schrieb einen Artikel zum Anlaß), kürzlich gedachten wir hier des 10. Geburtstags meines einen Babys, der molekularen…