Vor der tasmanischen Westküste, nahe des Hafens von Macquarie, sind seit Montag fast 500 Grindwale gestrandet. Helfer versuchen gerade, die auf den flachen Sandbänken festsitzenden großen Delphine wieder ins tiefere Wasser zu bugsieren. Grindwale leben in großen Gruppen und haben einen engen sozialen Zusammenhalt – das wird ihnen bei solchen Massenstrandungen zum Verhängnis. Gerade an…

Der Klimawandel schreitet unbestreitbar voran – die Jahre 2015 bis 2019 gelten als bislang wärmste Fünfjahresperiode seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Parallel zu den Temperaturen ist weltweit das Engagement für Klimaschutzmaßnahmen gestiegen, beispielsweise für erneuerbare Energien. Doch welchen Beitrag können Solarstrom, Windenergie und Wasserkraft am Ende leisten? Und welche anderen Innovationen bieten Perspektiven für den Klimaschutz?…

Lücken im Kronendach: Mehr als 36 Millionen Waldflächen in Europa haben keine geschlossene Vegetationsdecke mehr, sondern sind von Freiflächen durchbrochen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forschungsteam, das mit Hilfe von über 30.000 Satellitenbildern die erste hochaufgelöste Karte von Kronendachöffnungen erstellt hat. Zu den Ursachen des Rückgangs der Wälder zählen Eingriffe durch die Forstwirtschaft, aber auch…

Vor der spanischen Küste rammen Orcas Yachten, drehen sie herum in die entgegengesetzte Richtung und machen sie manovrierunfähig. Hier ist ein aktuelles Update zu meinem gestrigen Artikel und dem Bericht The Guardian von Ruth Esteban: Seit Juli gab es mehrere Interaktionen zwischen Orcas und vor allem Segelbooten vor der Iberischen Halbinsel. Diese Interaktionen begannen offenbar im…

Nahe der Straße von Gibraltar haben Schwertwale (Orcinus orca) mehrere Segelboote gerammt und beschädigt. Skipper, die mit Segelyachten dort unterwegs waren, berichteten in den vergangenen Wochen, dass sie von einer ganzen Gruppe Orcas koordiniert angegriffen worden seien. Susan Smillie hatte am 13. September für den Guardian darüber berichtet (‘I’ve never seen or heard of attacks’: scientists…

Buchstäblich vor meiner Haustür (genauer gesagt: am Fuß der Stufen vor meiner Eingangstür) habe ich heute nachmittag diese “Kinderstube” vorgefunden: Vermutlich der Nachwuchs von dieser Dame, und noch mit dem Sand vom Nest auf dem Rücken, wie man hier sieht: Ich konnte rund ein Dutzend dieser Baby-Schnappschildkröten im näheren Umkreis meiner Haustür zählen; einige hatten…

Statt Leder aus Tierhaut zu gewinnen oder Kunstfasern zu verwenden, verspricht nun eine umweltfreundlichere Alternative erhebliches Potenzial: Ledrige Materialien für Kleidung, Schuhe oder Möbel können auch aus Pilzen hergestellt werden. Das Pilzleder gilt nicht nur als biologisch abbaubar und ethisch unbedenklich, sondern ist laut einer neuen Untersuchung auch eine kostengünstigere Alternative zu herkömmlichen Materialien. Leder…

Ein echter Nimmersatt, diese Raupe des Amerikanischen Monarchfalters: Weniger als einen Tag später sah dieser Stängel einer gewöhnlichen Seidenpflanze so aus: Nur ein paar Schritte weiter lauert diese etwa fünf Zentimeter große Gold-Wespenspinne (Argiope aurantia), die in einem früheren Stadium aus der Raupe wohl einen kleinen Snack gemacht hätte:

Büro in den eigenen vier Wänden: Verzichten Arbeitnehmer auch nach der Corona-Krise noch häufiger auf Fahrten zur Arbeit, profitiert das Klima und die Verkehrsbelastung sinkt erheblich, verdeutlicht eine Greenpeace-Studie. Den Kalkulationen zufolge könnte der CO2-Ausstoß im deutschen Verkehr um 5,4 Millionen Tonnen pro Jahr sinken, wenn 40 Prozent der Arbeitnehmer zwei Homeoffice-Tage pro Woche einlegen…

Reinigungsmittel werden im Alltag auf ganz verschiedene Weise verwendet. Ob für den Hausputz, die Kleidung oder das Entfernen von extrem hartnäckigem Schmutz: Überall spielen sie eine Rolle. Dabei werden andererseits immer wieder die gesundheitlichen Gefahren angeprangert. Was genau steckt dahinter und gibt es Alternativen? Herkömmliche Reinigungsmittel Putzmittel, die schädliche Substanzen beinhalten, werden häufig im Haushalt…