Joseph Kuhn ist Gesundheitswissenschaftler und beschäftigt sich beruflich mit bevölkerungsbezogenen Gesundheitsstatistiken. Was man aus Daten heraus- oder hineinlesen kann, erstaunt ihn immer wieder, eigene Irrtümer eingeschlossen. Er schreibt hier über das Thema Gesundheit und darüber, was ihm sonst noch so querkommt.

David Klemperer schreibt seit dem 31.8.2020 ein living textbook zu Corona fort: „Corona verstehen – evidenzbasiert“. Bernt-Peter Robra und ich helfen ihm ein wenig dabei. Quasi im Wochentakt werden neue Studien eingearbeitet, bisherige Bewertungen überdacht, aufgekommene Themen ergänzt. Im Lauf der Zeit ist so ein Nachschlagewerk zu vielen Fragen rund um Corona entstanden, vom Virus…

Erinnern Sie sich noch an Ulrich Kutschera? Nein? Egal. Lernen Sie ihn einfach in einer neuen Rolle kennen. Der größte Ringelwurmexperte aller Zeiten interpretiert jetzt auch Korrelationsstudien zu Corona, als Evolutionsbiologe hat er schließlich besondere Kompetenz in Sachen Geburten und Störche. In Querdenkerkreisen wird gerade „die Harvard-Studie“ von Subramanian/Kumar als Beweis für die Wirkungslosigkeit der…

Prof. Dr. Rolf Steyer hat sich um die Wissenschaft verdient gemacht. Er hat gezeigt, dass auch das beste fachliche Wissen nicht vor grobem Unfug schützt, wenn einem weltanschauliche Scheuklappen die Sicht versperren. Es kann uns allen eine Warnung sein. Steyer und sein Schicksalsgefährte Kappler haben versucht, die Geschichte mit den Geburten und den Störchen zu…

Es gibt bekanntlich Themen, die sind ganz einfach. Oder im Prinzip einfach, wenn man sich nicht dusselig anstellt. Und dann gibt es Themen, die sind kompliziert. Dazu gehört die Frage einer Corona-Impfpflicht. An sich bin ich dagegen, aber die konkrete Situation macht mich nachdenklich. Das Modell „Schweden“ mit seinen Empfehlungen funktioniert in der Misstrauensgesellschaft Deutschland…

Der Querdenker-Komplex besteht aus sieben einfachen und unausrottbar immer aufs Neue wiederholten Schritten. Hier als Anleitung, zur effizienteren Kommunikation: Schritt 1: Beginne damit, dass du sagst, du seist weder Querdenker noch Impfgegner. Schritt 2: Führe eine schräge Behauptung mit völlig ungeeignetem Beleg an. Schritt 3: Weise schon vorsorglich darauf hin, dass unkonventionelle Ansichten immer ausgegrenzt…

Eigentlich ist alles ganz einfach. Die Gesundheitspolitik müsste sich nur an fünf Leitgedanken halten: 1. Daseinsfürsorge statt Kommerzialisierung 2. Gesundheitsforschung fokussieren und Forschungskultur reformieren für ein ständig besser und evidenzbasierter werdendes Gesundheitssystem 3. Prävention evidenzbasiert weiterentwickeln und konsequent ausbauen 4. Kritische Gesundheitskompetenz und informierte Entscheidungen stärken 5. Aus-/Fort-/Weiterbildung auf zentrale Werte ausrichten Die vollständige Stellungnahme…

Vermutlich erinnert sich kaum noch jemand an Alice Weidels Gleichsetzung von Korrelation und Manipulation. Ein schönes Beispiel gibt es jetzt zum Thema Impfquoten und Übersterblichkeit. Die „Analyse“ der beiden „Statistiker“, als die sie eingeführt werden, hat das Zeug, einen besonderen Ehrenplatz in der Geschichte der dümmsten Korrelationen einzunehmen. Zunächst zum Erstautor, Prof. Dr. Rolf Steyer:…

Dass die Querdenker-Szene nicht nur ein kleiner Kreis von Spinnern um Leute wie Sucharit Bhakdi, Bodo Schiffmann, Michael Wendler oder Attila Hildmann ist, dürfte mittlerweile jedem klar sein. Zu ihrer Corona gehören auch ansonsten in der Mitte der Gesellschaft beheimatete Leute wie die Kabarettistin Monika Gruber, der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki oder der Schauspieler Volker Bruch.…

Die Epidemie hat bekanntlich auch international immer wieder mal Überraschungen zu bieten. Manche asiatischen Länder, wie Vietnam, Thailand, Südkorea oder auch Japan, wurden lange als Vorbilder hochgehalten, weil sie ihre Fallzahlen gut im Griff hatten – oder im Griff zu haben schienen. Dann sind im zweiten Halbjahr 2021 auch dort die Fallzahlen in die Höhe…

Die sog. „Impfdurchbrüche“ sind seit einiger Zeit in der öffentlichen Diskussion recht präsent, weil es immer mehr geworden sind. Als Impfdurchbruch wird in Deutschland eine symptomatische Infektion bei vollständigem Impfschutz gezählt. Das RKI definiert: „Definition wahrscheinlicher Impfdurchbruch: Ein wahrscheinlicher Impfdurchbruch ist definiert als SARS-CoV-2-Infektion mit klinischer Symptomatik, die bei einer vollständig geimpften Person mittels PCR…