Spahn erklärt im WELT-Interview den Impffortschritt (etwa bei Minute 10:07): „Wir haben jetzt jeden vierten Deutschen geimpft. Diese Woche wird’s noch jeder Fünfte werden. Wir werden im Mai jeden Dritten impfen.“ Danach ist dann jeder Zwölfte geimpft. Ob das jetzt mehr als 100 % sind, weiß ich allerdings auch nicht. Klar, ein harmloser Versprecher, in…

Vorbemerkung: Es gibt im Moment viel Streit rund um die Inzidenzwerte. Heute wurden mit dem neuen Infektionsschutzgesetz beispielsweise drei Schwellenwerte beschlossen: Ab einer Inzidenz von 100 je 100.000 Einwohner/innen gibt es eine Ausgangssperre von 22.00 bis 5.00 Uhr, wobei man bis 24.00 einzeln spazieren gehen darf (Frauen, vergesst das Pfefferspray nicht), ab einer Inzidenz von…

Von Peter Gøtzsche wurden hier schon mehrere Bücher vorgestellt. Peter Gøtzsche ist einer der bekanntesten Pharmakritiker, ein ausgesprochen streitbarer Geist. Seine Bücher sind im Stil gewöhnungsbedürftig, weil er oft sehr kompromisslos formuliert, mit einer ungewohnten Mischung aus Evidenzbasierung und persönlicher Erfahrung. Sein neues Buch heißt „Impfen – Für und Wider“. Es ist wie seine anderen…

Der Disclaimer vorneweg: Impfungen wirken nicht zu 100 % und sind nicht zu 100 % sicher. Das gilt auch für die Corona-Impfungen. Nutzen und Risiken sind somit abzuwägen. Bei Kindern und Jugendlichen ist das besonders wichtig, weil sie meist nicht ernst erkranken und nur sehr selten an der Infektion sterben. Die in großen Teilen noch…

Impfen ist ein klassisches Vertrauensthema. Bei keinem Impfstoff, nicht bei Masern, nicht bei Corona, sind Impfversagen einerseits und ernste Nebenwirkungen andererseits ganz auszuschließen. Nicht die Zusicherung hundertprozentiger Wirksamkeit bei absoluter Sicherheit schafft hier Vertrauen, sondern eine nachvollziehbare Abwägung von Nutzen und Risiken. Da wir zumeist keine Impfstoffexpert/innen sind, müssen wir uns hier ein Stück weit…

Heute hat das Bundesgesundheitsministerium entschieden, auch in Deutschland die Corona-Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca vorübergehend auszusetzen, nachdem das in den letzten Tagen schon eine ganze Reihe von anderen europäischen Ländern getan hat. Zur Begründung weist das Paul Ehrlich-Institut auf eine „auffällige Häufung einer speziellen Form von sehr seltenen Hirnvenenthrombosen (Sinusvenenthrombosen) in Verbindung mit einem…

Auf der Seite des Vereins “pflegeethik initiative Deutschland e.V.“ steht ein Beitrag von Adelheid von Stösser zur Corona-Impfung, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Frau v. Stösser ist eine nicht unumstrittene, aber durchaus anerkannte Pflegeexpertin. Mitglied des Vereins ist u.a. auch Claus Fussek, der seit vielen Jahren auf Pflegemissstände aufmerksam macht. Der…

Mit Stand vom 2.3.2021 hat das RKI in der Altersgruppe unter 30 Jahren ca. 700.000 SARS-CoV-2-Fälle verzeichnet und ca. 60 Tote. In der Altersgruppe 80 Jahre und mehr waren es ca. 250.000 SARS-CoV-2-Fälle und fast 50.000 Tote. Setzt man einfach die Sterbefälle der beiden Gruppen ins Verhältnis, so sind mehr als 800 mal so viele…

Herr Bhadki ist noch nicht nach Thailand ausgewandert, seine unterdrückte Stimme spricht noch von hier. Der Medizinjournalist Hinnerk Feldwisch-Dentrup hat gerade auf ein Video aufmerksam gemacht, das Bhakdis neues Buch vorstellt: „Corona unmasked: Neue Zahlen, Daten, Hintergründe“. Es soll im April erscheinen. Bei der Buchpromotion geht es vor allem um das Impfen. Eine der Thesen:…

Prof. Dr. Norbert Schmacke ist Hochschullehrer am Institut für Public Health und Pflegeforschung in Bremen. Vielen Leser/innen hier dürfte er durch sein Buch „Der Glaube an die Globuli“ bekannt sein oder seine Auseinandersetzung mit dem Homöopathen Jens Wurster. Seine eigentlichen Themen sind aber die öffentliche Gesundheit und die Versorgungsforschung. In diesem Kontext steht auch sein…